In den Mercedes-Benz Niederlassungen hat man das 29 Euro Business Leasing für den smart EQ forfour nun doch verlängert. Billiger kann man wohl nicht smart EQ fahren – für 29 Euro pro Monat zzgl. MwSt. für Gewerbekunden.

Nochmals verlängert: smart EQ forfour Business Leasing ab 29 €

Business Leasing: 29 Euro für den smart EQ forfour und vier Sitzplätzen

Das Angebot der Niederlassungen als “Best Deal” klingt für Gewerbetreibende wohl mehr als attraktiv, zumal man für lediglich 29 Euro zzgl. MwSt. einen smart forfour mit einer Leasinglaufzeit von 36 Monaten und 15.000 km Gesamtlaufleistung fahren kann. Der Preis gilt natürlich nur für die Grundausstattung, d.h. das Modell kommt auf Stahlfelgen und komplett schwarzer Außenlackierung. Während eine andere Lackierung oder z.B. Felgen den Leasingpreis pro Monat hebt, sind Basics wie eine Klimaanlage bereits Teil der Serienausstattung.

Anzeige:

Nach unserer Meinung sollte man zur Serienausstattung jedoch weitere Ausstattungsbestandteile hinzuwählen: so sind Allwetterreifen ebenso anzuraten, wie mindestens der 22 kW Bordlader sowie das Ladepaket. Mehr Ausstattung ist dann wohl Luxus. Wir empfehlen jedoch mindestens die Ausstattungslinie “passion”, die nicht nur Alufelgen und Lederlenkrad mit sich bringt, sondern auch u.a. eine teilbare Rücksitzbank.

Leasingangebot für das Grundmodell – weitere Ausstattung möglich

Das Leasingangebot umfasst das smart EQ forfour Modell zum Grundpreis von 18.042,02 Euro abzüglich des Herstelleranteils am Umweltbonus von 3.000 Euro – und somit zum Kaufpreis von 15.042,02 Euro. Die Leasingsonderzahlung beträgt 6.100 Euro, was man aber mit dem Umweltbonus vom Bund inkl. Innovationsprämie und akustischem Umfeldschutz gegenrechnen kann bzw. nach Zulassungsnachweis beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zurückerhält. Einmalig zu bezahlen sind die Überführungskosten in Höhe von 579,83 Euro + MwSt.

Nochmals verlängert: smart EQ forfour Business Leasing ab 29 €

Bilder: smart (zeigt u.a. optionale Lackierung)