Wie von uns bereits im März angekündigt, bietet Mercedes-Benz Rent den EQA nun auch im Abo-Modell an. Der Preis für das kleinste EQ-Modell von Mercedes-EQ starten jedoch bei stattlichen 749 Euro zzgl. Startgebühr von 400 Euro.

Nun offiziell: EQA Abo startet bei 749 Euro

749 Euro Abo Preis 

Der Einstieg in die Welt der Mercedes-Benz EQ Elektrofahrzeuge ist über Mercedes-Benz Rent nun für monatlich 749 Euro zu haben – bei einer Mietdauer von 24 Monaten sowie einer einmaligen Startgebühr von 400 Euro.

Anzeige:

Pro Monat sind 1.250 km inklusive, Mehrkilometer sind gewohnt gegen Aufpreis möglich. Die Selbstbeteiligung beträgt 1.500 Euro. Das Abo-Angebot gilt für Fahrzeuge mit einen Fahrzeug-Listenpreis von bis zu maximal 60.000 Euro inkl. MwSt.  Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate.

Nun offiziell: EQA Abo startet bei 749 Euro

Komplett-Paket mit 1.250 km pro Monat 

Das EQA Abo gilt als Komplett-Paket, was alle Kosten außer Ladekosten beinhaltet. d.h. 1.250 km pro Monat, MwSt, Kfz-Steuer, Wartung, Reifen, Garantie-Reparaturen, sowie die Vollkasko-Versicherung. Zusätzlich ist der Zugang zum Mercedes me Charge Ladesystem beinhaltet, die Ladekosten selbst von der Monatsrate aber ausgeschlossen.  Weitere Details zum EQA Abo sind hier zu finden.

EQA Abo Modell deutlich über unseren ersten Erwartungen

Das Abo für das neue EQA Modell reiht sich bei Mercedes-Benz Rent in das Angebot von EQC und EQV ein. Während die Großraumlimousine EQV im Abo aktuell für 999 Euro pro Monat erhältlich ist, liegt der EQC Preis bei 899 Euro – jeweils zzgl. einmaliger Grundgebühr. Im direkten Vergleich zeigt sich das EQA Komplett-Abomodell damit durchaus hoch im Preis angesetzt, zumal ein EQC hier im Listenpreis bis zu 90.000 Euro kosten darf, der EQV bis maximal 99.000 Euro.

Bilder: Daimler AG