Bereits seit Ende des letzten Jahres können Nutzerinnen und Nutzer von SHARE NOW Fahrzeuge von Mercedes-Benz Rent in Berlin über die SHARE NOW App buchen. Das Pilotprojekt markiert dabei den Auftakt der Zusammenarbeit zwischen SHARE NOW, mit drei Millionen Kundinnen und Kunden europaweiter Marktführer im free-floating Carsharing, und der Premium-Autovermietung von Mercedes-Benz.

Testphase über sechs Monate

In einer sechsmonatigen Testphase haben Kundinnen und Kunden von SHARE NOW in Berlin die Möglichkeit, neben den free-floating Modellen aus der SHARE NOW Flotte weitere Premium-Modelle von Mercedes-Benz Rent zu mieten. In der Pilotphase stehen den Kundinnen und Kunden unter anderem die Modelle Mercedes GLB, Mercedes GLC sowie die E-Klasse zur Verfügung.

Reinigung vor Übergabe

Anzeige:

Die Buchung der Fahrzeuge erfolgt digital über die SHARE NOW App, in der Interessierte ihr gewünschtes Fahrzeug sowie den Zeitraum der Miete auswählen können. Die Abholung des gebuchten Fahrzeugs erfolgt anschließend schnell und unkompliziert in verschiedenen Mercedes-Benz Standorten in Berlin, wie zum Beispiel in der Mercedes-Welt am Salzufer in Berlin-Charlottenburg. Um den Nutzerinnen und Nutzern ein sicheres Fahrerlebnis zu garantieren, wird jedes Fahrzeug vor der Übergabe gründlich gereinigt.

Die Kooperation zwischen den beiden Mobilitätsanbietern aus dem Hause der Daimler AG erfolgt sowohl technisch als auch geographisch in mehreren Schritten. Nach Abschluss der Pilotphase ist zunächst eine technische Weiterentwicklung der Integration geplant. Ziel ist es, die Fahrzeuge von Mercedes-Benz Rent unmittelbar in das Backend-System von SHARE NOW zu integrieren, eine Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz Rent in weiteren Städten in Deutschland auszurollen sowie eine Aufstockung der Fahrzeugmodelle zu starten.

Symbolbild: Daimler AG