Der Saisonauftakt der Formel 1 beim Großen Preis von Bahrain (26.-28. März) rückt mit rasenden Schritten näher, wobei sich die Teams nun bereits auf die Testtage im Winter einrichten.

Formel 1 Saisonauftakt in Bahrain

Am kommenden Wochenende (12.-14. März) finden an gleicher Stelle auf dem Bahrain International Circuit bereits die einzigen Testtage des Winters statt. Dabei erhalten Lewis Hamilton und Valtteri Bottas ihre erste Gelegenheit, den Mercedes-AMG F1 W12 E Performance auf der Rennstrecke zu fahren.

Anzeige:

Weniger Testtage im Winter

Anders als im Vorjahr stehen den Teams in dieser Saison nur insgesamt drei statt sechs Tage zur Verfügung, um ihre neuen Autos auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. Während die Ingenieure in den Werken in Brackley und Brixworth den neuen F1 W12 fertiggestellt haben, bereiteten sich Valtteri und Lewis in den vergangenen Wochen und Monaten seit dem Saisonfinale in Abu Dhabi jeweils mit einem intensiven Trainingsprogramm auf die neue Saison vor. Jetzt geht es aber auch endlich wieder auf die Strecke.

Bilder: Daimler AG