Die Firma fostla.de concepts aus Hannover hat nun ein modifiziertes S 63 Cabriolet vorgestellt, das nicht nur über ein Body & Sound Kit sowie über zahlreiche optionale Carbon-Teile verfügt, sondern zusätzlich eine Vollfolierung erhalten hat.

FOSTLA macht BRABUS S 63 Cabriolet zum Einzelstück

Die Firma fostla.de ist offizieller Gold-Partner von BRABUS. Was nichts anderes heißt, als dass die geneigte Kundschaft ihre Premium-Fahrzeuge in Hannover umbauen lassen oder aber bereits komplett umgebaute Fahrzeuge daselbst kaufen kann. Das Team fostla.de findet auch für die ausgefallenste Kundenideen eine Lösung auf dem Weg zu einem unverwechselbaren Einzelstück. Der Proband ist diesmal kein Geringerer als ein Mercedes S63 der Baureihe 217.

FOSTLA macht BRABUS S 63 Cabriolet zum Einzelstück

Anzeige:

Das Cabrio wurde ein BRABUS Carbon Package Body & Sound-Kit verpasst, was wiederum die „Muskulatur“ des S63 nochmals deutlich unterstreichen soll. Die Frontschürzenaufsätze, Frontspoilerlippe und Heckdiffusor aus hochwertigem Carbon sorgen für einen einzigartigen sportlichen und exklusiven Look.

FOSTLA macht BRABUS S 63 Cabriolet zum Einzelstück

Auf dem Weg zu einem Unikat erfolgte anschließend eine absolut professionell aufgebrachte Vollfolierung in CC 4134 Olea-Green von Platinum-Wrapping-Film (PWF). Zusätzlich wurde dem Fahrzeug ein BRABUS MONOBLOCK M “PLATINUM EDITION” Felgensatz in der Dimension 9×21 auf der Vorderachse sowie 10,5×21 auf der Hinterachse – mit 255/35 bzw. 295/30 Bereifung aufgezogen.  In Kombination mit der BRABUS Klappen-Sportauspuffanlage ist ein optisch und akustisch einmaliges BRABUS Fahrerlebnis garantiert.

FOSTLA macht BRABUS S 63 Cabriolet zum Einzelstück

Mehr Details findet man beim Anbieter selbst: http://www.fostla.de.

Bilder: