Mercedes-Benz Vans führt nun im Frühjahr 2021 erstmals eine 4-Zylinder Dieselmotorisierung im Sprinter für den kanadischen Markt ein. Zum Einsatz kommt dort ausschließlich der OM 654 Diesel in der 2 Liter Variante mit 161 PS.

4-Zylinder Dieselsprinter startet auf dem kanadischen Markt

Der neue Diesel-Antrieb kann in Kanada mit verschiedenen Aufbauvarianten kombiniert werden und ist – jeweils in Kombination mit dem 7-Gang Automatikgetriebe – bislang jedoch nur als Hinterradantriebsvariante mit verschiedenen Radständen und Dachvarianten verfügbar.

Der 4-Zylinder Diesel ergänzt in Kanada die dort noch verfügbare 6-Zylinder Dieselvariante sowie den 4-Zylinder Benzinmotor mit insgesamt drei verschiedenen Antriebsstrangoptionen. Neu ist dabei der reine Einsatz des OM 654 Dieselantriebs im Sprinter in Kanada, während man in den meisten Märkten lange auch auf die Vorgängermotorisierung des OM 651 (DE 22 LA) gesetzt hatte. In den USA wird die neue 4-Zylinder Dieselvariante hingegen noch nicht angeboten.

Anzeige:

In Deutschland ist der OM 654 im Sprinter bereits seit Ende 2020 bestellbar und wird in verschiedenen Leistungsstufen (84 kW / 110 kW sowie 125 kW) ausgeliefert. Weitere Varianten folgen hier später.

Bilder: Daimler AG