Das Mercedes-AMG Petronas F1 Team hat heute die Verlängerung des Formel 1 Vertrages mit Lewis Hamilton für die neue Saison 2021 bestätigt. Somit geht die erfolgreiche Kooperation  in ihre neunte Saison.

Ein entscheidender Teil der neuen Vereinbarung baut auf der gemeinsamen Verpflichtung zu mehr Vielfalt und Inklusion im Motorsport auf, die im vergangenen Jahr von Lewis und Mercedes eingegangen wurde. Dies wird in Form einer gemeinsamen gemeinnützigen Stiftung geschehen, die zum Ziel hat, mehr Inklusion und Vielfalt in all ihren Formen im Motorsport zu unterstützen.

Lewis Hamilton

„Ich freue mich, in meine neunte Saison zusammen mit meinen Mercedes-Teammitgliedern zu starten. Gemeinsam haben wir mit unserem Team Unglaubliches erreicht und freuen uns darauf, auf unseren Erfolgen weiter aufzubauen und uns auf und abseits der Rennstrecke stetig weiter zu verbessern.“

Anzeige:

Toto Wolff, Teamchef und Geschäftsführer

„Wir waren uns immer mit Lewis darüber einig, dass wir gemeinsam weitermachen würden. Doch das äußerst ungewöhnliche Jahr 2020 hat dazu geführt, dass es eine Weile gedauert hat, den Prozess zu Ende zu führen. Wir haben uns zusammen dazu entschieden, unsere sportliche Beziehung um ein Jahr zu verlängern und zudem ein längerfristiges Projekt zu starten, um den nächsten Schritt in unserem gemeinsamen Engagement für mehr Vielfalt und Inklusion in unserem Sport zu gehen. “

Markus Schäfer, Aufsichtsratsvorsitzender

„Wir freuen uns sehr, den erfolgreichsten Formel 1-Fahrer der aktuellen Ära im erfolgreichsten Team der aktuellen Ära zu halten. Lewis ist nicht nur ein unglaublich talentierter Fahrer, er arbeitet auch sehr hart für seine Erfolge und ist extrem hungrig. “

Über Vertragsdetails oder die Gehaltshöhe des Formel 1 Stalls mit Lewis Hamilton gibt es hingegen erneut keine Details oder Angaben.

Symbolbild: Daimler AG