Aktuell verdichten sich die Gerüchte, das der Spielwarenhersteller LEGO im August 2021 ein neues Modell in Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz veröffentlicht und so Zusammenarbeit beider Unternehmen neu aufleben lässt. Geplant ist demnach ein Großmodell auf Zetros-Basis.

Lebt Kooperation mit Lego und Mercedes neu auf?

Lego Technic Bausatz für den Zetros ? 

Mit dem “Lego Technic 42129 4×4 Mercedes-Benz Zetros” Set soll LEGO im August 2021 angeblich ein neues Set veröffentlichen, welches als Großmodell dem Bausatz 8110 Unimog aus dem Jahr 2011 sowie dem 42043 Arcos aus dem Jahre 2015 folgen soll. Geht es nach den aktuelle Gerüchten, soll das Technik-Set dazu bereits im August 2021 auch schon im Handel sein – zu Preisen von angeblichen rund 300 Euro.

Anzeige:

Zeit wäre es wohl mal wieder, ein großes Technic-Set mit dem Stern auf der Haube anzubieten – dann aber auch mit entsprechenden Funktionsumfangs des Modells. Vermutlich kommt das Fahrzeug als “Trail Truck” Variante. Offizielle Bestätigungen stehen dazu aber noch aus.

Lebt Kooperation mit Lego und Mercedes neu auf?

Modell vom Unimog und Actros 

Mit dem lizenzierten Unimog-Modell hat man im Jahr 2011 ein erstes Lego Modell veröffentlicht, welches im Maßstab 1:25,5 viele Fans begeisterte und aus 2.048 Elementen das damals größte Technik-Modell der Unternehmensgeschichte von Lego darstellte. Hier legte das Bauset des Arocs mit einer Gesamtfahrzeuglänge von stattlichen 54 cm nochmals nach, wobei man hier sogar 2.793 verschiedene Bausteine nutzte. Für beide Modelle verlangte man anfangs noch um die 190 Euro, aktuell liegen die Preise für neue Bausätze bei jeweils weit über 500 Euro.

Übrigens: Details zum Arocs Modell findet man auch beim Kollegen “Held der Steine” aus Frankfurt, der das Set im Video vorgestellt hat.  Gleiches findet man von Thomas auch hier für den Unimog.

Symbolbilder: Daimler AG