Auch mit dem EQA bietet Mercedes-Benz exklusiv über einen Zeitraum von 12 Monaten eine exklusive Sonderedition 1: die Edition 1, die einerseits eine Kombination von Ausstattungen ist, aber auch exklusive Elemente bietet.

Blick auf die Edition 1 des EQA 250

EQA 250 Edition 1 auf Basis der AMG Line

Die Edition 1 für den EQA 250 basiert auf dem AMG Styling im Exterieur sowie Teile des Night Pakets. Highlights sind aber im Exterieur wohl die aerodynamisch optimierten Felgen in einer Lackierung in kupfer matt (glanzgedreht), was das Modell eindeutig erkennbar macht.

Anzeige:

Blick auf die Edition 1 des EQA 250

Blick auf die Edition 1 des EQA 250

Ausstattungen im Exterieur

Im Interieur zeigt sich eine Polsterung in Leder navagrau mit CYBER CUT blau sowie viele Elemente in Leder oder Ledernachbildung. Weitere Elemente sind u.a. ein Widescreen Cockpit sowie ein Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa, Sitzheizung vorne sowie das neue Zierelement mit Hintergrundbeleuchtung.

Elemente der Edition 1 im Exterieur im Detail:

  • AMG Styling, bestehend aus
    1. AMG spezifischer Frontschürze mit Zierteilen in Schwarz hochglänzend sowie funktionalen AIR CURTAINS
    2. AMG spezifischer Black-Panel-Kühlerverkleidung im Twin-Blade-Design und Umrahmung in Schwarz hochglänzend
    3. AMG spezifischer Heckschürze in Diffusoroptik mit Zierteil in Schwarz hochglänzend
  • Seitenverkleidungen in Schwarz genarbt mit Einleger in Schwarz hochglänzend
  • Plakette auf dem Kotflügel in Schwarz hochglänzend mit baureihenspezifischen Schriftzug in Blau und Edition-Badge
  • Außenspiegelgehäuse in Schwarz hochglänzend, i. V. mit Lackierung kosmosschwarz in Wagenfarbe
  • Dachreling schwarz (720)
  • Zierblende an der B-Säule in Schwarz
  • Wärmedämmend dunkel getöntes Glas (840) ab der B-Säule
  • 50,8 cm (20″) AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design (RVV), aerodynamisch optimiert, kupfer matt lackiert und glanzgedreht

Interieur mit Lederpolsterung

Elemente im Interieur:

  • Polsterung in Leder nevagrau mit CYBER CUT blau (209A)
  • Türmittelfelder in Leder nevagrau mit blauer Ziernaht
  • Armauflage in Ledernachbildung ARTICO schwarz mit blauer Ziernaht
  • Widescreen-Cockpit, bestehend aus: Media-Display (859) und Volldigitales Instrumenten-Display (458) mit jeweils 10,25″-Bildschirmdiagonale
  • Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa (L5C), im 3-Speichen-Design, unten abgeflacht, mit Perforation im Griffbereich und Touch-Control Buttons
  • Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer (873)
  • Zierelement hinterleuchtet (331)
  • Lüftungsdüsen in Silberchrom mit Außenring in Silberchrom und Luftführungsring in Energyblau
  • Einstiegsleisten mit beleuchtetem, baureihenspezifischen Schriftzug in Blau
  • AMG Pedalanlage aus gebürstetem Edelstahl mit Gumminoppen
  • Fußmatten für Sondermodell (U66) mit blauem „Edition 1“-Schriftzug und blauer Paspel
  • 1 Fahrzeugschlüssel in Schwarz mit Zierrahmen in Chrom und 1 Fahrzeugschlüssel in Schwarz mit Zierrahmen in Roségold (B60)

Blick auf die Edition 1 des EQA 250

8.520,40 Euro Aufpreis zum Grundmodell

Während das Grundmodell des EQA 250 – vor Abzug von Förderungen – für 47.540,50 Euro inkl. 19 % MwSt. bestellbar ist, kostet die Edition 1 (Code P19) 8.520,40 Euro Aufpreis. Dabei ist lediglich die Uni-Lackierung in nachtschwarz (696) enthalten, weitere Lackierungen kosten Aufpreis. Für einen Metallic-Lack werden hierbei 749,70 Euro fällig, für einen Uni-Lack (z.b: polarweiß) 249,90 Euro. Der designo-Lack mountaingrau magno liegt bei zusätzlichen 2.201,50 Euro.

Der Aufpreis für die Lenkradheizung – in Verbindung mit der Edition 1 – liegt bei 190,40 Euro (Code 443).

Bilder: Daimler AG