Eine der wohl interessantesten Motorisierungen für die neue S-Klasse von Mercedes-Benz wird voraussichtlich ab Mitte Mai 2021 bestellbar sein: der elektrifizierte 8-Zylinder als S 580 in Verbindung mit 4MATIC Allradantrieb. Die Bestellfreigabe startet dann zeitgleich als normale S-Klasse sowie als Mercedes-Maybach Modell.

Mercedes-Benz S 580 4MATIC ab Mai 2021 bestellbar

8-Zylinder mit EQ Boost: Verkaufsfreigabe im Mai 2021

Die Verkaufsfreigabe für den S 580 4MATIC erwarten wir aktuell Mitte Mai 2021, dann sowohl als S-Klasse Limousine (W 223) sowie Langversion (V 223), aber auch gleichzeitig als Mercedes-Maybach S 580 4MATIC. Gegenüber der normalen S-Klasse (W/V 223) wird das Maybach-Modell (Z 223) aber auch als 12-Zylinder als S 680 4MATIC erhältlich sein, dessen Bestellfreigabe wir ebenso im Mai erwarten können.

Anzeige:

Mercedes-Benz S 580 4MATIC ab Mai 2021 bestellbar

Acht Töpfe: das Aushängeschild der S-Klasse

Der 8-Zylinder der S-Klasse, den wir bereits im Oktober 2020 vorab fahren konnten, verfügt über einen Verbrennungsmotor mit 370 kW / 503 PS und 700 Nm Drehmoment. Dem V8 Motor mit 48 Volt Bordsystem steht zusätzlich ein EQ Boost mit 15 kW/ 20 PS und 180 Nm zur Verfügung. Das Motor verfügt über eine Zylinderabschaltung im Teillastbereich (CAMTRONIC) und nutzt das von AMG bekannte “heiße Innen-V“, was für ein besseres Ansprechverhalten des Turbos sorgt.

Mercedes-Benz S 580 4MATIC ab Mai 2021 bestellbar

Symbolbilder: Daimler AG