Mit einer Auflage von nur 150 Modellen ist der Mercfedes-Benz SLR McLaren 722 S Roadster aus dem Baujahr 2009 wohl ein durchaus interessantes Sammlerstück – und zusätzlich noch mehr als exklusiv. Mechatronik verkauft aktuell ein Modell mit nur 600 km Laufleistung mit nur einer Zulassung: der Daimler AG selbst.

Mercedes-Benz SLR McLaren 722 S Roadster steht zum Verkauf

Mit dem SLR Roadster 722 S erinnerte Mercedes-Benz an den historischen Sieg beim italienischen Langstreckenklassiker Mille Miglia, den im Jahr 1955 der britische Rennfahrer Stirling Moss und sein Beifahrer Dennis Jenkinson auf dem Mercedes-Benz 300 SLR mit der Startnummer 722 errangen.

Roadster in Crystal Antimongrau metallic mit Leder schwarz / anthrazit

Der SLR Roadster 722 S besitzt einen 5.5 Liter V8 Kompressormotor von Mercdes-AMG mit 478 kW / 650 PS und einem Drehmoment von 820 Nm. Das Fünfgang-Automatikgetriebe wurde speziell für ein hohes Drehmoment ausgelegt und sorgt für einen Sprint auf die 100 km/h Marke in nur 3,7 Sekunden. Die 200 km/h Marke ist in 10,6 Sekunden erreicht, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 335 km/h.

Mercedes-Benz SLR McLaren 722 S Roadster steht zum Verkauf

Mercedes-Benz SLR McLaren 722 S Roadster steht zum Verkauf

Geringes Gewicht dank viel Carbontechnik

Anzeige:

Die Karosserie ist, abgesehen von zwei aus Aluminium gefertigten Motorrahmen, vollständig aus Carbonfaser-Werkstoffen (CFK) gefertigt. Dies macht den Roadster zu einer Ausnahmeerscheinung unter den Hochleistungs-Sportwagen. Speziell für das Fahrzeug selbst wurde die aufwändige Carbontechnik für das Monocoque intelligent weiter entwickelt. Das Ergebnis sind geringes Gewicht, vorbildliche Energieabsorption und damit hohe Insassensicherheit sowie eine bislang bei offenen Fahrzeugen nicht erreichte Torsionssteifigkeit.

Mercedes-Benz SLR McLaren Roadster 722 S: Erstbesitz der Konzern selbst

Das hier angebotene Fahrzeug wurde am 19. Februar 2010 durch die Daimler AG in Berlin erstmalig zugelassen und in den folgenden Monaten nur als Ausstellungsstück verwendet, bevor der Wagen an seinen neuen Besitzer, einen leidenschaftlichen Mercedes Sammler, übergeben wurde. Dieser stellte den Wagen in den folgenden Jahren in seiner Sammlung aus, ohne jedoch eine neue Zulassung zu erwirken, geschweige denn, den Wagen zu nutzen. Und so befindet sich dieser SLR 722S heute, 10 Jahre nach Auslieferung noch immer im absoluten Neuwagenzustand mit nur einem Haltereintrag und einer Laufleistung von 600 Kilometern.

Wer sich am Fahrzeug interessiert: das Modell soll inkl. 19 % MwSt. aktuell 952.000 Euro im Verkauf erzielen. Dabei sollte man später aber auch noch genügend Geld zur Seite legen, um kommende Servicekosten oder ggf. notwendige (zukünftige) Arbeiten an Fahrwerk und Bremsen stemmen zu können.

Mercedes-Benz SLR McLaren 722 S Roadster steht zum Verkauf

Bilder: Mechatronik

Anzeige: