Der Automobilkonzern Daimler plant, dieses Jahr den Daimler Mobility Global Technology Hub als Basis für die Softwareentwicklung von Daimler Mobility in Istanbul zu errichten. Dazu will man die Verantwortung des Global IT Solution Delivery Center (DEZA) erweitern.

Das Global IT Solution Delivery Center (DEZA) in Istanbul wird 2021 den Daimler Mobility Global Technology Hub in der Türkei errichten, welcher als Basis für die künftige Softwareentwicklung von Daimler Mobility dient und zeitgleich globale Dienstleistungen erbringen wird.

Özlem Vidin Engindeniz, Vorstandsmitglied der Mercedes-Benz Automotive und Direktorin der globalen IT-DEZA: “Das Vertrauen der Daimler AG in die Türkei nimmt von Jahr zu Jahr zu.” Dabei unterstrich Engindeniz, das die DEZA nicht nur für die Automobilindustrie, sondern auch als Softwareentwicklungs- und Innovationszentrum positioniert ist.

Anzeige:

Die DEZA Türkei bietet IT-Lösungen für Daimler an, so u.a. auch Dienstleistungen für die Implementierung der SAP-Systeme sowie für die Einführung von SAP- und Nicht-SAP Anwendungen in Daimler Einheiten.

Bilder: Daimler AG