Speziell für den damaligen “Asia Pacific Cup” wurde in Affalterbach eine Sonderversion des SLK 55 AMG aufgebaut, welche mit einer Auflage von 35 Exemplaren ab Juli 2006 auch als Straßenversion zu haben war. Ein Modell mit Straßenzulassung und 400 PS steht nun zum Verkauf.

Seltene SLK 55 AMG Tracksport Edition steht zum Verkauf

Exklusive Sonderauflage

Bereits das normale SLK 55 AMG Modell in der Baureihe R 171 bot aus dessen 5.5 Liter Sauger-V8 mit 360 PS mehr als beachtliche Fahrleistungen. Für den “Asia Pacifica Cup” – einer privaten Rennserie eines ebenfalls asiatischen Investors wurde eigens eine gewichts- und performanceoptimierte Rennversion entwickelt. Größte optische Veränderung stellte hier das Carbon-Coupé-Dach dar, dass statt des üblichen Variodachs montiert wurde und für mehr Verwindungssteifigkeit sowie Gewichtseinsparung sorgte. Auch Bremsen, Getriebe und Hilfsaggregate wurden konsequent auf den Rennbetrieb getrimmt.

Seltene SLK 55 AMG Tracksport Edition steht zum Verkauf

Tracksport bis 300 km/h V-Max

Ab Juni 2006 bot Mercedes-AMG auch ein straßentaugliches Sondermodell mit dem Namen “SLK 55 AMG Tracksport” an, welches mit einer Leistungssteigerung in exklusivster Kleinserie gefertigt wurde. Durch Optimierungen an Einlass- und Auspuffanlage war die “Straßenvariante” mit 400 PS noch schärfer, als die Cup-Version mit 360 PS und sprintete innerhalb von 4,5 Sekunden auf die 100 km/h- Marke. Die Höchst-geschwindigkeit lag erst bei 300 km/h an.

Anzeige:

Seltene SLK 55 AMG Tracksport Edition steht zum Verkauf

Seltene SLK 55 AMG Tracksport Edition steht zum Verkauf

Harttop und Dünnglas-Heckscheibe

Als Basis für die Coupé-Version des Roadsters diente das Pace-Car aus den Jahren 2004 und 2005 mit dem Performance-Paket. Neben dem Hardtop nutzt man zusätzlich eine Dünnglas-Heckscheibe, was rund 75 Kilogramm einspart. Vollgetankt bringt das Fahrzeug aber trotzdem 1.469 kg auf die Waage, was u.a. an den zusätzlichen Ölkühlern für Motor, Getriebe und Servolenkung liegt. Der Renn-SLK erhielt ab Werk 19″ Räder mit 235/35 vorne bzw. 265/35 hinten, sowie u.a. einen Tankeinfüllstutzen mit Schnellverschluss auf dem Kofferraumdeckel. Für den Notfall besitzt das Fahrzeug einen Schalter für die Stromversorgung und Feuerlöscher auf der Motorhaube – den Strom kann der Fahrer aber auch im Cockpit abschalten.

Seltene SLK 55 AMG Tracksport Edition steht zum Verkauf

Exklusives Modell in stark limitierter Auflage von 35 Einheiten

Die in exklusiver Kleinstserie gefertigten SLK 55 AMG Tracksport zählen wohl zu den seltensten Exemplaren der AMG-Zunft und werden somit nur selten angeboten. Angeblich wurden lediglich vier der linksgelenkten Fahrzeuge gefertigt, wobei eines bereits bei einem Unfall zerstört wurde.

Tracksport-Serie mit Straßenzulassung

Rosier Classic bietet aktuell nun ein Modell der Tracksport-Serie aus zweiter Hand an – zum stolzen Preis von 139.000 Euro. Das angebotene Modell in Mattlack-Lackierung besitzt eine Erstzulassung von September 2006 und hat lediglich 19.150 km auf dem Tacho, wurde aber wohl auch auf der Rennstrecke eingesetzt.

Erstbesitzer des Modells war der Hersteller selbst, welcher das Fahrzeug vier Jahre im Besitz hielt. Danach ging das Fahrzeug an einen AMG-Enthusiast bzw. Sammler aus Norddeutschland (Gruß von uns !).

Seltene SLK 55 AMG Tracksport Edition steht zum Verkauf

Bilder: Rosier Classic

Anzeige: