Bereits im ersten Halbjahr 2021 wird die neue S-Klasse auch bei den US-Händlern stehen. Die Preise für das Modell starten in den Vereinigten Staaten bei 109.800 US-Dollar.

Neue S-Klasse startet bei 109.800 US-Dollar in den Staaten

2 Motorisierungen – 3 Ausstattungslinien für die USA

In den USA steht die neue Oberklasse von Mercedes-Benz in den Ausstattungslinien “Luxury Line”, “AMG Line” sowie “Executive Line” – letztere exklusiv für die S 580 Limousine – zur Auswahl. Im Angebot sind ausschließlich Benzin-Varianten mit Allradantrieb in der Langversion: der S 500 4MATIC sowie der S 580 4MATIC.

Während man die Hinterachslenkung mit bis zu 10 Grad Lenkwinkel optional auch in den USA anbieten wird, ist uns der Einsatz bzw. Funktionsumfang des neuen Digital Lights für die Staaten bislang noch unbekannt. Inwieweit hier später die autonomen Funktionen nach Level 3 und 4 angeboten werden können, steht ebenso noch aus.

Neue S-Klasse startet bei 109.800 US-Dollar in den Staaten

Grundpreis startet bei 109.800 US-Dollar als S 500 4MATIC

Anzeige:

Der S 500 4MATIC kostet i.V.m. der Luxury Line 109.800 US-Dollar, mit der AMG Line 114.100 US-Dollar. Der S 580 4MATIC ist für 116.300 US-Dollar, bzw. 120.600 US-Dollar erhältlich – auf Wunsch auch mit der Executive Line mit 131.450 US-Dollar (jeweils zzgl. Transport/Versandkosten).

Bilder: Daimler AG

Anzeige: