Mit Erfolg stemmen sich Großbritanniens Speiseeisverkäufer gegen die COVID-19-Pandemie: Weil durch die Einschränkungen des öffentlichen Lebens der Verkauf während Messen, Festivals und ähnlichen Veranstaltungen drastisch einbrach, haben sie einer alten Tradition zu neuem Leben verholfen und den Verkauf ganz einfach wieder wie vor 50 Jahren zurück in die Wohngebiete gebracht.

Maßgeschneiderte Eiswagen von Whitby Morrison

Von diesem Trend profitiert auch der Aufbauspezialist Whitby Morrison mit seinen maßgeschneiderten Eiswagen. Die jüngste Bestellung des Premiumherstellers umfasst 55 Mercedes-Benz Sprinter-Fahrgestelle. Operations Director Ed Whitby: „Unsere Wagen stehen für höchste Qualität und erfüllen alle individuellen Anforderungen, die unsere Kunden sich wünschen. Diesem hohen Anspruch muss auch das Fahrgestell entsprechen, deshalb empfehlen wir grundsätzlich den Mercedes-Benz Sprinter. Er ist unschlagbar bei Zuverlässigkeit, Kraftstoffeffizienz und Sicherheit. Und dabei noch komfortabler und attraktiver als die Wettbewerber.“ Wichtig sei auch die Akzeptanz der Eiskäufer: „Die Betreiber der Eiswagen achten sehr darauf, den Stern auf der Motorhaube zeigen zu können.“ Nicht zu unterschätzen sei ebenfalls der zuverlässig gute Service24h von Mercedes-Benz.

Eisverkäufer entdecken alte Tradition neu

Durchschnittlich 85 Fahrzeuge baut das 1962 gegründete Unternehmen Whitby Morrison jährlich. Mit dem Sprinter, der seit 25 Jahren Maßstäbe im Segment setzt, hat der Aufbauspezialist das ideale Basisfahrzeug gefunden. Zumeist wird die 3,5-Tonnen-Variante beauftragt, aber auch fünf Tonnen zGG sind möglich. Exportiert wird in mehr als 60 Länder, darunter beispielsweise Australien, sowie einige Karibik-Inseln.

Anzeige:

Sprinter-Fahrgestelle seit über zehn Jahren

Das in Crewe, Cheshire, ansässige Unternehmen ordert die Sprinter-Fahrgestelle seit über zehn Jahren. „Eine langjährige Beziehung, die sich immer weiter intensiviert“, so Ed Whitby. „Die Mercedes-Mitarbeiter sind nicht nur außergewöhnlich motiviert, sondern unterstützen uns jederzeit mit neuen Ideen und Möglichkeiten.“

Quelle: Mercedes-Benz Vans

Anzeige: