Das aktuell von Mechatronik neu angebotene SLS AMG Black Series Modell aus dem Jahr 2013 ist nicht nur im Neuwagenzustand, sondern nahezu im “Prospektzustand” – abgesehen von der minimalen Laufleistung von 205 km.

Sondermodell SLS AMG Black Series 

Der neu zum Verkauf stehende SLS AMG Black Series aus Erstbesitz verfügt über eine Lackierung in Feueropal (590U) sowie einer Polsterung in Stoff / Leder schwarz (611A). Neben den üblichen 631 PS hat das Fahrzeug eine Vollausstattung und soll nun 649.900 Euro inkl. 16 % MwSt erzielen. Die Erstauslieferung des Performance-Modells erfolgte 2013 in Abu Dhabi.

205 km Tachostand

Das hier angebotene Fahrzeug wurde durch den ersten und bis dato einzigen Besitzer aus Abu Dhabi, wohnhaft in der Schweiz, bestellt und am 02.10.2013 fertiggestellt und nach kurzer Zeit in die Schweiz transportiert. Dort verweilte das Fahrzeug in der Fahrzeugsammlung seines Besitzers. Und so zeigt die Laufleistung zum heutigen Zeitpunkt lediglich 205 Kilometer. Optisch und technisch befindet sich dieser SLS Black Series im absoluten Neuwagenzustand.

Der SLS AMG Black Series kam als fünfte Variante des Black Series Modells 2013 auf dem Markt und folgte hier dem C 63 AMG Coupé Black Series von 2011 sowie dem SL 65 AMG Black Series aus 2008. Das Modell selbst verfügt über einen Frontmittelmotor als V8 Sauger und bietet ein Leistungsgewicht von 2,45 kg pro PS.

Konsequenter Leichtbau

Zahlreiche Karosserieelemente, wie die Motorhaube, Innenraum-Rückwand hinter den AMG Sportschalensitzen, die Diagonalstreben am Unterboden und auch die Torque Tube zwischen Motor und Getriebe bestehen vollständig aus Carbon (CFK = Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff). Im Vergleich zum 26,6 Kilogramm schweren Pendant mit Aluminium-Sandgussgehäuse wiegt die Torque Tube aus Carbon nur 13,3 Kilogramm. Den Kraftschluss zwischen Motor und an der Hinterachse angeflanschtem Doppelkupplungsgetriebe (Transaxle-Prinzip) übernimmt wie bisher eine nur 4,7 Kilogramm leichte CFK-Antriebswelle. Auch beim Aluminium-Spaceframe wurden einige Komponenten durch CFK-Bauteile ersetzt.

Weitere Impressionen des SLS AMG Black Series von Mechatronik in der Galerie:

Bilder: Mechatronik


Werbung: