Die größte 4-Zylinder Diesel-Variante als E 300 d 4MATIC mit OM 654 M Motorisierung wird für jede E-Klasse Variante bestellbar sein, d.h sowohl für die Limousine und T-Modell (W/S 213), wie auch für das Coupé & Cabriolet (C/A 238).

E 300 d 4MATIC kommt für jede E-Klasse Variante

Bestellfreigabe Mitte Dezember 2020

Nach Ankündigung von Mercedes-Benz wird man die E-Klasse als E 300 d 4MATIC noch im 4. Quartal 2020 bestellen können. Wir gehen hier aktuell mit einer Bestellfreigabe zum 15. Dezember 2020 aus, unabhängig des Baumusters. Preislich wird man für die neue Motorisierung wohl als Limousine mindestens 58.000 Euro rechnen müssen, für das T-Modell demnach rund 3.000 Euro Aufschlag (inkl. 16 % MwSt). Das Coupé erwarten wir nicht unter 59.000 Euro, die offene E Klasse als Cabriolet nicht weniger als 64.500 Euro

195 kW / 265 PS sowie 15 kW / 20 PS EQ-Boost

Der E 300 d 4MATIC verfügt über einen 195 kW / 265 PS starken OM 654 M 4-Zylinder Diesel sowie zusätzliche 15 kW / 20 PS EQ-Boost und ist nach Angaben von Mercedes-Benz der weltweit erste Dieselmotor mit integriertem Starter-Generator (ISG) und 48 Volt Bordnetz. Der Hubraum des überarbeiteten OM 654 verfügt hier über 1.993 Kubikzentimeter, der Einspritzdruck liegt nun bei 2.700 Bar. Der Turbolader ist wassergekühlt und verfügt über eine variable Turbinengeometrie.

Für die Vermeidung der Abgase nutzt man einen NOX-Speicherkatalysator, Partikelfilter sowie zwei SCR-Katalysatoren. Wir sind die E 300 d Variante übrigens bereits gefahren – alle Details & Bilder dazu haben wir hier bereitgestellt.

Bilder: Philipp Deppe / MBpassion.de

Werbung: