Mercedes-Benz bietet das neue EQV Modell nun auch im Abo an – für 899 Euro pro Monat zzgl. einer Startgebühr in Höhe von 400 Euro. Im Abo-Preis sind dabei alle Kosten enthalten, ausgenommen die Ladung.

Der EQV nun für 899 Euro / Monat im Abo

EQC im Abo bei MB Rent – für 899 Euro zzgl. Stromkosten

Der Mercedes-Benz EQV ist nun seit 15. September 2020 auch bei allen teilnehmenden Mercedes-Benz Rent Partnern zur monatlichen Gebühr von 899 Euro per Mietvertrag von 24 Monaten im Abo erhältlich (für Fahrzeuge mit einen Listenpreis von bis zu 90.000 Euro inkl. MwSt). Dabei ist der Vertrag flexibel mit einer 3-monatlichen Kündungsfrist beendbar.

Der EQV nun für 899 Euro / Monat im Abo

Abo Kompakt-Paket  

Im Komplett-Paket ist dabei alles enthalten, außer Ladekosten: 1.250 km pro Monat, MwSt., Kfz-Steuer, Wartungskosten, 8-fach Bereifung, Garantie-Reparaturen sowie die Vollkasko-Versicherung. Mehrkilometer sind gegen Aufpreis erhältlich, für die Vollkasko-Versicherung fällt eine Selbstbeteiligung in Höhe von 1.500 Euro an, die als Kaution zu hinterlegen ist.

Der EQV nun für 899 Euro / Monat im Abo

Über den EQV 300:

Der Mercedes-Benz EQV verfügt über bis zu 8 Sitzplätzen, bis zu 1.410 Liter Laderaumvolumen sowie als EQC 300 bis zu 418 km Reichweite.  Die tatsächliche Reichweite ist zudem abhängig von der individuellen Fahrweise, von Straßen- und Verkehrsbedingungen, der Außentemperatur sowie der Nutzung von Klimaanlage/Heizung etc. und kann ggf. abweichen. Der Stromverbrauch selbst wird von Mercedes-Benz mit 26,4-26,3 kWh pro 100 km (nach VO 692/2008/EG) angegeben. Geladen kann das Fahrzeug von 10 auf 80 % SoC mittels DC-Ladung und 110 kW in knapp 45 Minuten.

Übrigens: neben dem EQV im Abo gibt es auch den EQC – diesen jedoch für 799 Euro pro Monat. Entsprechende Infos haben wir hier bereitgestellt.
Bilder: Daimler AG


Werbung: