Mit dem BRABUS PowerXtra ELECTRIC D35E Performance Upgrade für den neuen Mercedes GLE 350 de 4MATIC mit Hybridantrieb werden sowohl der Diesel- als auch der Elektromotor getunt. Als Resultat dieser Maßnahmen steigt die Systemleistung auf 260 kW / 354 PS und das Systemdrehmoment auf 820 Nm.

Mit der Leistungssteigerung von Brabus beschleunigt das Hybrid-SUV innerhalb so in nur noch 6,5 Sekunden auf die 100 km/h Marke, wobei die Höchstgeschwindigkeit auf 215 km/h ansteigt. Das BRABUS Modul für den Turbodieselmotor entlockt dem Selbstzünder 22 kW / 31 PS mehr und steigert das Drehmoment um 50 Nm.

Das Zusatzsteuergerät für den Elektroantrieb sorgt für 10 kW / 14 PS Mehrleistung. Daraus resultiert eine um 25 kW / 34 PS höhere Systemleistung in Höhe von 260 kW / 354 PS. Noch eindrucksvoller ist der Anstieg des Systemdrehmoments von serienmäßigen 700 auf 820 Nm, der sich aus einem 80 Nm höheren Drehmoment beim Elektroantrieb und 50 Extra-Nm beim Dieselmotor ergibt. Damit legt das Hybrid-SUV in allen Bereichen zu, ob im reinen Elektrobetrieb oder im kombinierten Betrieb mit dem Turbodiesel.

Bilder: Brabus

 

 

 


Werbung: