Lena Meyer-Landrut lädt zum #electrictalk ein: Bei gemeinsamen Fahrten in ihrem vollelektrischen smart EQ forfour durch Berlin spricht die Sängerin und Songwriterin mit jungen Unternehmer*innen, Start-Up-Macher*innen und Künstler*innen über die Herausforderungen der Nachhaltigkeit. Lena hat sich mit ihrem smart für eine Marke entschieden, die mit der kompletten Elektrifizierung der Fahrzeugflotte ein klares Statement für lokal emissionsfreies Fahren und Nachhaltigkeit setzt. Die ersten fünf Folgen des #electrictalk gehen im Wochentakt online und können auf Lenas Instagram TV und allen smart Social-Media-Kanälen gesehen werden.

#electrictalk: Episode 1 | Lena Meyer-Landrut meets Peter Sänger (Green City Solutions)

[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

„Ich habe mich gefragt, was bedeutet nachhaltig leben eigentlich genau. Um noch mehr darüber zu erfahren, habe ich mir Leute ins Auto geholt, die die Welt verändern und verbessern wollen.“, so Lena Meyer-Landrut.

Lena Meyer-Landrut will positive Impulse setzen, indem sie ihren Lifestyle zunehmend nachhaltig gestaltet. Dazu beschäftigt sie sich intensiv mit ökologischen und sozialen Umsetzungsmöglichkeiten – auch aus diesem Grund fährt sie im Stadtverkehr konsequent elektrisch. In Ihrem #electrictalk entlockt sie ihren Gesprächspartnern interessante Einblicke – unter anderem zur Zukunft des Recyclings, zu den Möglichkeiten des Sharings, den unerwarteten Qualitäten natürlicher Produkte und innovativen Ansätze zur Verbesserung der Luftqualität.

#electrictalk: Episode 2 | Lena Meyer-Landrut meets Adesse

[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

In den ersten fünf Folgen hat sich Lena eine Reihe qualifizierter und enthusiastischer Nachhaltigkeitsexpert*innen in ihren smart EQ forfour eingeladen: Unter anderem berichtet Peter Sänger vom Start-up Green City Solutions über den weltweit ersten Bio-Tech-Filter zur Verbesserung der Luftqualität, Ben Unterkofler von „share“ erklärt das Prinzip fairen Konsums und Teresa Brouwers als Mitgründerin der Marke WONDA swim in Lissabon zeigt, wie man Plastikmüll aus den Weltmeeren in etwas Schönes verwandeln kann. In einer weiteren Folge spricht Lena mit ihrem Sänger-Kollegen Adresse über Elektromobiliät: smart unterstreicht mit den modellgepflegten, elektrischen Modellen seinen Pioniergeist und setzt ein starkes Zeichen für nachhaltige, urbane Mobilität im digitalen Zeitalter.

#electrictalk: Episode 3 | Lena Meyer-Landrut meets Ben Unterkofler (share)

[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Die Video-Produktion des #electrictalk hat vor der weltweiten COVID-19-Pandemie stattgefunden. 

Quelle: smart


Werbung: