Voraussichtlich Anfang November 2020 wird bei Mercedes-Benz die letzte Limousine der aktuellen C-Klasse Generation 205 produziert. Die T-Modell Variante der Baureihe 205 läuft noch bis Anfang Februar 2021 weiter.

Zuerst die Limousine, dann folgt das T-Modell

Nachdem schon lange die ersten Erlkönige der neuen C-Klasse Generation der Baureihe 206 unterwegs sind, war die aktuelle Baureihe der C-Klasse bereits angezählt. Zuerst wird wohl die Limousine ab Anfang September 2020 nicht mehr bestellbar sein und Anfang November in der Produktion auslaufen, während das T-Modell der Baureihe 205 noch bis in die ersten Tage des Novembers 2020 bestellbar sein sollte und erst Anfang Februar 2021 planmäßig ausläuft.

Fraglich ist, wann Mercedes-Benz die neue Generation der C-Klasse vorstellt und wann hier die Bestellfreigabe erfolgt. Wir erwarten die Verkaufsfreigabe dazu Ende des 1. Quartals 2021, wobei die Modelle Ende des 2. Quartals 2021 bereits beim Händler stehen sollten.

Nachfolgegeneration lediglich mit 4-Zylinder AMG-Varianten

Wer übrigens noch überlegt, sich einen Mercedes-AMG 8-Zylinder als C 63 S als Limousine oder T-Modell der Baureihe 205 zu sichern, bleiben also noch einige Tage zeit – im Nachfolgemodell folgt hier lediglich nur noch eine 4-Zylinder Variante mit Hybrid-Antrieb. Aber auch der kommende C 43 wird zwei Zylinder weniger erhalten.

Symbolbilder: Daimler AG


Werbung: