Mechatronik sucht für einen Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 EVOLUTION II aus dem Produktionsjahr 1990 und nur 9.307 km Tachostand einen neuen Besitzer. Das exklusive Fahrzeug im perfekten Zustand kostet jedoch 428.400 Euro.

Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 EVOLUTION II

Vor knapp 30 Jahren beeindruckte der 190 E 2.5-16 EVO II als Topmotorisierung der W 201 Serie, auf dem Genfer Automobilsalon das Publikum und die Experten gleichermaßen. Der auf Basis dieser Sportlimo entwickelte Rennwagen wurde für die Gruppe A gar legendär. Der kurz als “Evo II” bekannte Wagen holte 1992 die ersten drei Plätze in der DTM-Meisterschaft für Mercedes-Benz. Heute begeistert der Evo II die Öffentlichkeit als Mercedes-Benz Classic Werksrennwagen im historischen Motorsport.

173 kW / 235 PS sowie 250 km/h Höchstgeschwindigkeit

Im Vergleich zum ersten Evo-Modell des Vorjahres konnte der Motorleistung beim Evo II nochmals deutlich gesteigert werden: statt 143 kW / 195 PS leistet der Evi II 173 kW / 235 PS, wobei seine Höchstgeschwindigkeit bei 250 km/h lag und innerhalb von 7,1 Sekunden aus dem Stand auf die 100 km/h sprinten kann. Gebaut wurden nur 502 Fahrzeuge des Evo II – exklusiv in blauschwarzmetallic gehalten.

Fahrzeug aus der Produktion von Mai 1990

Das nun zum Verkauf stehende Fahrzeug wurde im Mai 1990 im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen produziert und zwei Monate später am 13. Juli 1990 an das Augsburger Autohaus der Marke ausgeliefert. Das Fahrzeug blieb dort 8 Jahre als Ausstellungsfahrzeug und wurde nur für besondere Anlässe bewegt. 1998 wurde das Fahrzeug vom bekannten amerikanischen Rennfahrer Gunter Thiel übernommen, welche das Fahrzeuge für zwei Jahre in der Garage seines deutschen Wohnsitzes einlagerte und am 28. März 2000 in die Schweiz exportierte. Der Kilometerstand des Fahrzeuges betrugt zu diesem Zeitpunkt 3.900 km. In den folgenden 19 Jahren blieb der EVO II in der Sammlung von Rennfahrer Thiel, der das Auto sehr selten bewegte. Der Kilometerstand zum Zeitpunkt des Kaufs des Fahrzeuges durch Mechatronik – welche das Modell nun verkaufen – beträgt also nur 9.307 km.

Nur 9.307 km Fahrleistung seit Verlassen der Werkshallen in Sindelfingen

Mechatronik selbst spricht beim Zustand von “neuwertig”. Durchgeführte detaillierte Lackmessungen lassen dabei keinen Zweifel daran, dass sich der Lack des Autos noch im Originalzustand befindet. Der Innenraum befindet sich ebenfalls in genau demselben Zustand, wie vor 30 Jahren, als der EVO II ausgeliefert wurde. Der Zustand der Fahrzeugtechnik ist einwandfrei, insbesondere die fehleranfällige Federung des EVOLUTION II funktioniert tadellos. Mechatronik selbst hat das Fahrzeug im November 2019 umfassend gewartet.

Weitere Details + Bilder zum Fahrzeug ist auf den Seiten von Mechatronik selbst zu finden: www.mechatronik.de.

Bilder: Mechatronik