Der neu vorgestellt Mercedes-AMG Black Series rollt auf maßgeschneiderter Bereifung des Herstellers Michelin. Verwendet sich hierzu ein spezieller Michelin Pilot Sport Cup 2 R Reifen mit eigener Silhouette des Fahrzeuges auf der Flanke.

Mercedes-AMG GT Black Series rollt auf maßgeschneiderter Bereifung von Michelin

Zusammen mit MICHELIN wurde ein speziell auf den Black Series zugeschnittener Pilot Sport Cup 2 R MO Reifen entwickelt. Wie sonst nur im Rennsport üblich, ist dieser Sportreifen exklusiv für Mercedes-AMG in zwei Mischungen erhältlich: Serienmäßig ab Werk ist der MICHELIN Pilot Sport Cup 2 R MO1A als sogenannter „soft compound“ montiert, dessen Seitenflanke die Silhouette des AMG GT Black Series ziert.

Als Nachrüstoption für den Rennstreckenbetrieb bei höheren Temperaturen wird zudem ein „hard compound“ angeboten. Neben der Bezeichnung MICHELIN Pilot Sport Cup 2 R MO2, ist diese über die AMG Performance Center erhältliche Reifenmischung mit dem typischen Motorsportsticker des französischen Reifenherstellers gekennzeichnet. Die Dimensionen lauten vorn 285/35 ZR 19 auf 10 J x 19 und hinten 335/30 ZR 20 auf 12 J x 20.

Mercedes-AMG GT Black Series rollt auf maßgeschneiderter Bereifung von Michelin

Bilder: Mercedes-Benz / Daimler AG / sowie Michelin


Werbung: