Mercedes-Benz hat nun die Verkaufsfreigabe für zwei weitere Motorisierungen des neuen GLA Baumusters gestartet. Neu bestellbar sind nun der GLA 180 sowie der GLA 250 e Plug-In Hybrid. Auslieferungen starten ab der 2. Dekade im August 2020. Wir haben Details zu Ausstattung und Preise.

GLA 180 sowie GLA 250 e nun bestellbar !

GLA 180 sowie GLA 250 e PHEV erstmals bestellbar

Für den neu bestellbaren GLA 180 mit 7G-DCT (Baumuster 247.784) starten die Preise bei 34.823,20 Euro inkl. 16% MwSt, für das GLA 250 e Plug-In Hybrid Modell mit 8G-DCT (247.786) liegt der Grundpreis bei 45.019,60 Euro inkl. 16 % MwSt.

Der GLA 250 e erfüllt übrigens die Kriterien bzw. Anforderungen für den Umweltbonus, da der Grundpreis des Modells Netto unter 40.000 Euro liegt.

GLA 250 e mit erweiterter Serienausstattung 

Gegenüber anderen Baumustern ist beim GLA 250 e die Serienausstattung in einigen Punkten erweitert worden. So sind folgende Positionen hier bereits in Serie enthalten :

  • Vorrüstung für Car Sharing (20U)
  • Vorrüstung für Live Traffic (367)
  • Festplatten Navigation (365)
  • Verkehrszeichen-Assistent (513)
  • Public Charging Packet (DAP)
  • Navigation Services (PBF)

Business-Paket für den GLA 250 e 

Zusätzlich steht für den GLA 250 e ein Business-Paket (DB4)  zur Verfügung – zum Aufpreis von 2.720,20 Euro inkl. 16 % MwSt.-, bestehend aus:

  • Smartphone Integration
  • Sitzheizung vorne
  • Aktiver Park Assistent mit PARKTRONIC
  • MBUX Augmented Reality für Navigation
  • 10,25″ Volldigitales Instrumenten-Display sowie Media-Display
  • Kabelloses Ladesystem für mobilen Endgeräte

Ausstattungsline für das Business Paket benötigt 

Das Business Paket selbst ist nur in Kombination mit der Ausstattungsline Style, AMG Line, oder Progressive Line kombinierbar, da dass kabellose Ladesystem für mobile Endgeräte grundsätzlich bauartbedingt eine Line erfordert.

Bilder: Daimler AG


Werbung: