Wie Sie sehen, sehen sie nichts   – zumindest bei den optionalen neuen Türgriffe, die sich automatisch in der nächsten Generation der S-Klasse der Baureihe 223 versenken lassen. Bei aktuellen Testträgern der neuen Oberklassen-Baureihe verzichtet man nun auf eine Tarnung der Türöffner.

Mit der nächsten Generation der S-Klasse wird Mercedes die Türgriffe optional auch als versenkbare Variante anbieten, was sowohl bei der Aerodynamik wie auch beim Fußgängerschutz hilfreich ist. Die Griffe selbst fahren automatisch aus und versenken sich nach der Nutzung wieder. Im Falle eines Unfalles werden die Griffe dann ebenso wieder automatisch ausgefahren, wie man es bereits von anderen Herstellern kennt.

Zum Schutz vor Verletzungen wird man die versenkbaren Türgriffe vermutlich technisch ähnlich gestalten, wie man es bereits von Tesla kennt: die Griffe sind hier mit Federn gespannt und im Normalfall eingefahren . Der Motor drückt die Griffe nur gegen den Federzug nach außen, statt die Griffe fixiert aus- und einzufahren.

Weitere Impressionen findet man im Video:

Mercedes Erlkönig S-Class S-Klasse 2020 * W223 weniger getarnt * less camouflaged * 4K SPY VIDEO

[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Bilder: Jens Walko / walko-art.com


Werbung: