Auch für die Mercedes-Benz C-Klasse – als Limousine sowie als T-Modell der Baureihe 205 – ist heute das neue Änderungsjahr 20/1 (MJ801) bestellbar. Neben Änderungen bei der Technik und bei den Ausstattungen passt man parallel die Grundpreise nach oben an (Details bzw. Preislisten dazu am Ende des Textes).

Umfangreiche Änderungen bei den Ausstattungen

Das Modelljahr 801 bzw. das Änderungsjahr 20/1 wird grundsätzlich ab Anfang September 2020 (Bremen) bzw. Anfang Oktober (Werk Südafrika) produziert und umfasst im Detail zahlreiche Änderungen. So entfällt u.a. das AIRMATIC System ersatzlos, ebenso wird das V8 Bi-Turbo Modell des C 63 (ohne S) zukünftig NICHT mehr angeboten (C 63 S jedoch weiterhin!).

 

Exterieur:

  • Entfall der beleuchteten Außengriffe i.V.m. KEYLESS GO Komfort-Paket
  • Entfall Lackierungen designo selinitgrau magno sowie designo iridiumsilber magno bei C Limousine

Interieur:

  • Umstellung auf rahmenlosen Innenspiegel mit schwarzer Abdeckung des Spiegelfußes (unabhängig des Dachhimmels)
  • Entfall des Ablagenetzes im Beifahrerfußraum aus dem Ablage-Paket (30P)
  • Umstellung der Hybrid Ladekabel von 4 m spiralisiert auf 5 m glatt (bei B32,B30,B33)
  • Ersatz der Warn- und Ausstiegsleuchten durch Reflektoren in den Fondtüren i.V.m. Ambientebeleuchtung
  • Entfall des aufgedruckten USB Symbols sowie der Beleuchtung der USB Anschlüsse auf der Rückseite der Mittelkonsole

Ausstattungen:

  • Digitales Radio nun Serienausstattung
  • AMG Performance Abgasanlage wird Serienausstattung bei C 43 4MATIC Modellen
  • Diebstahlschutz-Paket mit Vorrüstung Parkschadenbenachrichtung wird auf URBAN GUARD Fahrzeugschutz umbenannt
  • Aktiver Park-Assistent mit PARKTRONIC mit zu Park-Assistent PARKTRONIC umbenannt. Dabei entfallen zukünftig die automatisierten Parkfunktionen (d.h. Lenken, Gas geben, Bremsen). Dies betrifft auch die Funktionen im Park-Paket mit Rückfahr-Kamera sowie das Park-Paket mit 360 Grad Kamera
  • Entfall der Bremsanlage mit größeren Bremsscheiben an der Vorderachse aus der AMG Line (P31) und Angebot als separate Sonderausstattung (U29) (Bremsanlage mit größeren Bremsscheiben weiterhin serienmäßig für 6 Zylinder Baumuster)
  • Entfall Rear Entertainment (866) sowie AIR BODY CONTROL (483)
  • Entfall 19″ Leichtmetallräder als Option für Plug-In-Hybrid Varianten
  • Entfall der Vorrüstung NFC Schlüsselkarte
  • Entfall Steckmodul Gepäckraum Teleskopstangen bei T-Modell
  • Entfall Aktiver Spurwechsel-Assistent aus Fahrassistenz-Paket aufgrund Zertifizierungsvorschriften
  • Einführung Vorrüstung für Car Sharing (20U)
C 63 Bi-Turbo entfällt, C 63 S Variante bleibt weiterhin im Angebot

Technik:

  • Umstellung auf neue Ottopartikelfilter-Generation für C 400 4MATIC Variante
  • Entfall des C 180 Schalters sowie des C 63 Baumusters (!)
  • Entfall des C 300 e 4MATIC als Rechtslenker
  • Entfall Akustischer Umfeldschutz (B53)
  • Entfall CI+ Lesegerät i.V.m. TV-Tuner (865)

Preisanpassungen bei den Ausstattungen:

  • Komfortpaket (D1K) Preisanhebung auf 620,60 Euro (alle Preise inkl. 16 (!) % MwSt).
  • Anpassung Park-Pakete D1P/D2P/D3P auf 754,00 Euro / 1.102 Euro bzw.  1.635,60 Euro
  • AMG Line Exterieur Preisanhebung um jeweils 290 Euro für alle Baumuster (außer C 300e, C 300 e 4MATIC bzw. C 300 de)
  • Polarweiß Lackierung nun aufpreispflichtig für 290 Euro

 

Neues Sondermodell “Night Edition” für das T-Modell der C-Klasse

Für das Modelljahr 801 gibt es für das T-Modell neu das Sondermodell “Night Edition” für die normalen Motorisierungen. Diese Ausstattung beinhaltet:

  • AMG Line Exterieur
  • Night Paket
  • 18“ AMG Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design in Schwarz hochglänzend und glanzgedreht
    (RSK) – Serie
  • Optional: Exklusive 48,3 cm (19″) AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design schwarz
    hochglänzend lackiert und mit Felgenhorn glanzgedreht (RVC)
  • Spezifisch ausgeprägter Diamantgrill mit Pins in Schwarz und Lamelle in Schwarz
    hochglänzend mit Chromeinleger
  • “Night Edition” Plakette am Kotflügel (U13), abwählbar
  • AMG Line Interieur
  • Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa , Optional: Leder Nappa/Mikrofaser DINAMICA
  • Polster Ledernachbildung ARTICO/Mikrofaser DINAMICA schwarz mit zweifarbiger
    Kontrastnaht in linaritblau/mittelgrau, welche ebenfalls die Armauflagen an Tür und
    Mittelkonsole ziert
  • Instrumententafel und Bordkanten der Türen in Ledernachbildung ARTICO (U09)
  • Ambientebeleuchtung (877)
  • “Night Edition” Plakette auf der Mittelkonsole (U33), abwählbar

Das Sondermodell liegt beim C 300 e / C 300 bei 3.642,40 Euro Aufpreis, für den C 300 d, C 300 d 4MATIC, C 300, C 300 4MATIC sowie C 400 4MATIC bei 3.932,40 Euro – sonst bei 4.906,80 Euro.

 

Die aktualisierten Preislisten für das Änderungsjahr 20/1 haben wir als .pdf hier bereitgestellt: Limousine sowie T-Modell.

Symbolbilder: Daimler AG

 


Werbung: