Das mit der Modellpflege des smart Modells vorgestellte neue smart Media-System connect ist deutlich verzögert bestellbar. Nach aktuellem Stand ist das neue System (Bestellcode 520) erst ab Anfang Juli 2020 bestellbar und könnte somit erst ab Anfang Oktober 2020 ausgeliefert werden.

Neues smart Media-System connect kommt verzögert

smart Media-System connect voraussichtlich Anfang Juli bestellbar

Auch wenn smart das neue smart Media-System in der aktuellen Preisliste noch mit einer Bestellbarkeit im 2. Quartal 2020 auflistet, wird die optionale Ausstattung für die smart fortwo bzw. forfour Modelle frühestens ab Anfang Juli 2020 bestellt werden.

CarPlay und Android Audio nur mit smart Media-System connect verfügbar

Das neue smart Media-System connect kommt mit einem 20,2 cm / 8 Zoll großen Multi-Touch-Display sowie der Funktion für die Nutzung für Apple CarPlay sowie Android Auto. Neben einer Telefoniefunktion über Bluetooth sowie Bluetooth-Audio Streaming verfügt das System über 2 USB-Typ A Anschlüsse sowie einen AUX-Anschluss.

Keine “wireless”-Nutzung von Apple CarPlay

Gegenüber dem bekannten optionalen smart Media System (Code 535) mit 7″ Touchscreen ist das Media System connect deutlich schneller und effektiv besser nutzbar. Für die Nutzung von Apple CarPlay sowie Android Auto ist im smart jedoch nicht bequem per wireless-Verbindung, sondern nur mittels Kabel möglich.

Neues smart Media-System connect kommt verzögert

Symbolbilder: smart / Daimler AG


Werbung: