Der neue EQV – die elektrische Großraumlimousine – kann in Österreich nun für 80.628,00 Euro – inkl. 20 % MwSt bestellt werden. Gegenüber dem deutschen Preis von 71.388,10 Euro – mit 19 % MwSt – ist das Fahrzeug für den Verbraucher im Alpenstaat aber deutlich teurer.

EQV kostet in Österreich 80.628,00 Euro

EQV 300 Grundpreis für Österreich deutlich teurer als in Deutschland

Wie auch in Deutschland erhält der EQV 300, welcher zuerst nur als lange Variante erhältlich ist, beim Kauf ein Wartungspaket von vier Jahren, welches in diesem Zeitraum die Kosten der Wartungsarbeiten gemäß Serienheft und Herstellervorgaben abdeckt – sowie ein Batteriezertifikat vom Herteller von 8 Jahren oder 160.000 km maximal.

Ebenfalls im Kaufpreis enthalten – wie in Deutschland auch – sind die Mercedes me Remote- und Navigationsdienste mit einer Laufzeit von 36 Monaten sowie die Mercedes me Charge Funktion und Ionity Mitgliedschaft für jeweils zwölf Monate.

EQV kostet in Österreich 80.628,00 Euro

AC und DC – Ladung möglich

Der EQV verfügt über einen wassergekühlten AC On-Board Lader (OBL) mit einer Leistung von 11 kW. Damit ist er für das Wechselstromladen (AC) zu Hause oder an öffentlichen Ladestationen vorbereitet. Geladen wird über die CCS-Ladedose im Stoßfänger vorne links. Über diese wird auch das Laden mittels Gleichstrom (DC) bis 110 kW nach CCS2-Standard möglich. Mittels AC Ladung kann das Fahrzeug in unter 10 Stunden von 0 auf 100 % geladen werden, mittels DC Ladeleistung mit bis zu 110 kW minimal in knapp 45 Minuten von 10 auf 80 % (jeweils unter optimalen Bedingungen und Temperatur der HV-Batterie abhängig).

Das Fahrzeug kann über 3 Phasen mit je 16 A geladen werden (3 Phasen x 16 A x 230 V = 11 kW). Sollte in einen Land nur ein 1-phasiger Netzanschluss vorhanden sein, erlaubt der Onboard-Lader das einphasige Laden mit bis zu 32 A (entsprechendes Kabel und Absicherung des Netzanschlusses vorausgesetzt). In der Serie wird beim EQV ein Ladekabel Mode 3 (Typ 2, 3 x 20A) mit 5 Meter Länge mitgeliefert.

EQV kostet in Österreich 80.628,00 Euro

Nutzbare Batteriekapazität von maximal 90 kWh

Die installierte Batteriekapazität umfasst 100 kWh, die nutzbare Batteriekapazität liegt bei 90 kWh. Die mit im Kaufpreis enthaltene Hochvoltbatterie erhält ein Batteriezertifikat, welches für 8 Betriebsjahre (2 Jahre gesetzliche Gewährleistung + 6 Jahre Herstellergarantie) oder eine Laufleistung von 160.000 km begrenzt ist. Das Gewicht des Hochvoltbatteriesystems mit Crashstruktur beträgt knapp 700 kg.

Symbolbilder: Daimler AG


Werbung: