Mercedes-Benz bietet für Bestellungen bis 31. August 2020 für das EQC Modell ein zusätzliches Ladeguthaben von 10.000 Kilometern im Wert von rund 700 Euro. Eingelöst wird das Ladeguthaben in Verbindung mit einem Mercedes me Charge Account an entsprechenden Ladestationen.

EQC Neuwagen (mit Bestandsfahrzeugen) mit Ladeguthaben

Für EQC Neuwagen-Bestellungen (inkl. Bestandsfahrzeuge) bis 31. August 2020, die bis 31.12.2020 auch ausgeliefert werden, bietet Mercedes-Benz nun ein zusätzliches Ladeguthaben in Höhe von rund 700 Euro bzw. 10.000 km. Dies entspricht rechnerisch einen Durchschnittspreis von 0,35 Euro pro kWh mit einen Stromverbrauch von 20 kW pro 100 km.

Nutzung für Mercedes me Charge

Eingelöst wird das Ladeguthaben in Verbindung mit einem Mercedes me Charge Account an allen öffentlichen Ladestationen. Der Zugang zu den Ladesäulen erfolgt bequem über die Mercedes me Charge Ladekarte, per Mercedes me App oder über die Anzeige auf dem Media-Display des Fahrzeugs. Informationen rund ums Laden und zur Registrierung für Mercedes me Charge gibt es im Internet unter www.mercedes-benz.de.

Symbolbild: Daimler AG

 

 


Werbung: