Mit der Modellpflege der E-Klasse haben die Stuttgarter die Basisversion deutlich aufgewertet, zumal die AVANTGARDE Exterieur Ausstattung bereits zum Serienumfang gehört. Aber was erhält man in der Basis im Detail?

Mit der Avantgarde Exterieur Ausstattung erhält die E-Klasse bereits viele serienmäßigen Ausstattungen, wie eine Kühlerverkleidung mit Einfassung in Chrom mit zwei Lamellen in Chrom, Seitenschwellern in Wagenfarbe lackiert oder einer Abgasanlage mit zwei fest integrierten – aber weiterhin nicht funktionellen – Endrohrblenden.

Ausstattungsmerkmale für die Serienausstattung

Die Elemente des Exterieurs sind dabei:

  • Kühlerverkleidung mit Einfassung in Chrom, 2 Lamellen in Chrom sowie vertikalen Streben mit schwarz-hochglänzender Vorderseite und integriertem Mercedes Stern
  • „Mercedes-Benz“ Lorbeerkranz-Plakette auf der Motorhaube
  • Motorhaube mit ausgeprägten Powerdomes
  • Frontstoßfänger mit Zierleiste in Chrom, Frontsplitter in Chrom sowie Lufteinlässen mit Rautengitter und Flics in Schwarz hochglänzend
  • Bordkantenzierstab und Fenstereinfassung in poliertem Aluminium
  • Seitenschweller in Wagenfarbe lackiert
  • Blende an den B-Säulen und Steg an den Fondseitenfenstern in Schwarz hochglänzend
  • Heckstoßfänger mit Zierleiste in Chrom
  • Abgasanlage mit 2 fest im Stoßfänger integrierten Endrohrblenden (nicht funktional)

Weiterhin Serienausstattung sind LED High Performance Scheinwerfer und Heckleuchten in LED-Technik.

Unterschiedliche Fahrwerksabstimmungen und Felgenvarianten

Bei den Fahrwerken setzt Mercedes zwei unterschiedliche Abstimmungen ein. So erhalten die Benzin-/ und Dieselmotorisierungen grundsätzlich das AGILITY CONTROL Fahrwerk mit selektivem Dämpfungssystem mit einer Tieferlegung, während die Plug-In Hybride das Fahrwerk mit einer komfortablen Abstimmung erhalten und auf die Tieferlegung verzichten.

Im Felgenangebot setzt man bei den normalen Diesel-/Benzinverbrennern auf 17″ Leichtmetallräder im 10-Speichen Design (vanadiumsilber lackiert) im Format 17″ bzw. 18″ Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design (schwarz lackiert und glanzgedreht) (dabei erhält der E 200, E 200 4MATIC sowie E 220 d und E 220 d 4MATIC sowie der E 300 die 17″ Felge, der E 400 d sowie E 450 4MATIC die 18″ Bereifung.)

Die Plug-In Hybride erhalten 18″ Leichtmetallräder im 5-Speichen Design (schwarz lackiert und glanzgedreht).

Bilder: Daimler AG


Werbung: