BRABUS hat nun sein “BRABUS 800 Black & Gold Edition” Modell auf Basis des aktuellen Mercedes-AMG G 63 vorgestellt, welches besonders mit exquisiter Ausstattung hervorstechen soll. Aber auch von der Motorleistung  bietet das Modell mit 588 kW / 800 PS und 1.000 Nm ausreichende Kraft, um nach 4,1 Sekunden auf die 100 km/h Marke zu sprinten.

BRABUS 800 Black & Gold Edition auf Mercedes-AMG G 63 Basis

BRABUS 800 BLACK & GOLD EDITION

Passend zum Namen des Sondermodells ist die Karosserie des BRABUS 800 BLACK & GOLD EDITION schwarz lackiert. Dazu kommen, passend zum Interieur, goldfarben lackierte Bremssättel und goldfarbene BRABUS Embleme und Schriftzüge. Die Optik des Fahrzeugs wird außerdem durch die BRABUS WIDESTAR Breitversion geprägt. Sie lässt das aktuelle G-Modell noch wuchtiger auftreten und macht diesen exklusiven Geländewagen gleichzeitig zehn Zentimeter breiter als das Serienauto. Neben den Kotflügelverbreiterungen umfasst dieser Karosserieumbau auch spezielle Schürzen an Front und Heck, die diesem Supercar ein noch dynamischeres Design verleihen. Dazu gehören auch die bei dieser Edition in Mattschwarz gehaltenen seitlichen Luftauslässe hinter den vorderen Kotflügelverbreiterungen und die ebenfalls mattschwarz lackierten Mittelteile von Front- und Heckschürze, die an einen Unterfahrschutz erinnern.

BRABUS 800 Black & Gold Edition auf Mercedes-AMG G 63 Basis

Zum einem BRABUS 800 BLACK & GOLD EDITION gehören auch individuelle Akzente wie die beiden goldfarbenen Streben im Kühlergrill oder die in glänzendem Sicht-Carbon gehaltenen Designelemente wie der Motorhaubenaufsatz oder das LED-Leuchtenelement über der Frontscheibe. Die Verbreiterungen dieses Karosserieumbaus schaffen Platz für die geschmiedeten BRABUS Monoblock Y „PLATINUM EDITION“ Leichtmetallfelgen im King Size Format 11Jx23 rundum. Diese Räder mit neun, zum Radaußenrand in der Form eines „Y“ auslaufenden Speichen sind passend zur Typenbezeichnung goldfarben lackiert und mit einer „GOLD PLATINUM“ Plakette auf dem Außenhorn als Highend-Schmiederad gekennzeichnet. Die 305/35 R 23 Advan Sport Hochleistungspneus stammen von BRABUS Technologiepartner YOKOHAMA.

BRABUS 800 Black & Gold Edition auf Mercedes-AMG G 63 Basis

BRABUS 800 Black & Gold Edition auf Mercedes-AMG G 63 Basis

Interieur mit schwarzen Leder mit goldfarbenen Elementen

Die Innenraumdesigner des Veredlers schufen für dieses Supercar auch ein besonders exklusives BRABUS fine leather Interieur. Passend zur Karosserielackierung dominiert im Innenraum schwarzes Leder, das mit goldfarbenen BRABUS Labels und zahlreichen Elementen wie Bedienelementen, Lüftungsdüsen, Lautsprechergittern oder Blenden, die goldfarben lasiert sind, akzentuiert wurde. Diese edle Innenausstattung demonstriert aber auch, mit welcher Liebe zum Detail in der BRABUS Sattlerei gearbeitet wird: Ein typisches Beispiel dafür ist die muschelförmige Steppung der Sitzflächen und Teilen der Türverkleidungen. Alle diese Lederpartien sind zusätzlich millimetergenau perforiert und faszinieren zusätzlich durch den goldfarbenen Stoff, der durch die Perforation schimmert und damit das BRABUS 800 BLACK & GOLD EDITION Motto bis ins letzte Detail lebt.

BRABUS 800 Black & Gold Edition auf Mercedes-AMG G 63 Basis

BRABUS 800 Black & Gold Edition auf Mercedes-AMG G 63 Basis

Hochglanzversiegelte Carbon-Blenden im Cockpit betonen die sportliche Auslegung dieses Sondermodells. Weitere exklusive BRABUS Elemente im Interieur sind die Pedale und Türverriegelungsstifte aus Aluminium sowie die Edelstahl-Einstiegsleisten mit beleuchtetem BRABUS Logo. Im Fond wird die serienmäßige Rücksitzbank von den BRABUS Interieurdesignern durch zwei Einzelsitze mit zahlreichen Komfortfunktionen wie Multikonturverstellung, Memory und integrierter Sitzbelüftung und -heizung ersetzt.

Zwischen den beiden Rücksitzen findet die BRABUS Mittelkonsole Platz, die speziell für die aktuelle G-Klasse entwickelt wurde und getreu dem BRABUS 800 BLACK & GOLD EDITION Label mit schwarzem Leder und goldfarbenen Elementen versehen wurde. Sie dient nicht nur als komfortable Armauflage für die Passagiere im Fond: Auf der Oberseite wurde in optimaler Griffweite das BRABUS Touch Control Panel im 4,3 Zoll Format eingelassen, das im Standby-Modus eine Uhr mit BRABUS 800 Illustration zeigt. Neben der Steuerung diverser Sitzfunktionen im Fond erlaubt dieses innovative Kontrollelement auch, vor allem um mehr Beinfreiheit zu erhalten, die Steuerung des vorderen Beifahrersitzes.

BRABUS 800 Black & Gold Edition auf Mercedes-AMG G 63 Basis

Ebenso kann über dieses Panel auf das serienmäßige COMAND-System der G-Klasse zugegriffen werden. So kann das Soundsystem vom Fond aus leiser oder lauter gestellt oder auch stummgeschaltet werden. Ebenso können die Leseleuchten und der Sternenhimmel in der Dachverkleidung mit diesem Bedienelement gesteuert werden. Über eine USB-Multimedia-Schnittstelle, die griffgünstig oben auf der Konsole eingefügt wurde, können ein Smartphone oder ein Tablet mit dem COMAND-System verbunden und natürlich auch mit Ladestrom versorgt werden. Zwei Cupholder kühlen oder erwärmen die Getränke der Fondpassagiere. Ein weiteres wichtiges Feature der Konsole ist das integrierte Safefach. Erst nach Eingabe eines Codes am Touch Control Panel öffnet sich diese Schublade elektrisch nach vorne.

BRABUS 800 Black & Gold Edition auf Mercedes-AMG G 63 Basis

800 PS für den 4 Liter 8 Zylinder Bi-Turbo

Doch das BRABUS 800 BLACK & GOLD EDITION Sondermodell besticht nicht nur durch aufregende Optik und exklusive Ausstattung, sondern auch durch High Performance pur. Das BRABUS 800 Vierliter-Achtzylinder-Biturbo-Triebwerk produziert nach der Installation von zwei Hochleistungsturboladern und weiteren Modifikationen eine Spitzenleistung von 588 kW / 800 PS bei 6 600 U/min. Simultan wächst auch das maximale Drehmoment um 150 Nm an: Bei nur 3 600 Touren stehen beeindruckende 1 000 Nm zur Verfügung.

BRABUS 800 Black & Gold Edition auf Mercedes-AMG G 63 Basis

Aus dem Stand katapultiert sich das neue BRABUS Supercar in nur 4,1 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 240 km/h begrenzt. Die BRABUS Edelstahl-Sportauspuffanlage mit zwei schwarz verchromten Endrohren im Sidepipe-Design auf jeder Fahrzeugseite bietet dank integrierter Klappensteuerung ein elektronisch kontrolliertes Soundmanagement mit wahlweise diskretem „Coming Home“ Modus oder betont sportlichem V8 Sound.

Der BRABUS 800 BLACK & GOLD EDITION wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis ab 453.000 Euro (Preis inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer in Deutschland) angeboten.

Quelle: Daimler AG


Werbung: