Mercedes-AMG hat nun erste Bilder seines bereits im Dezember 2019 eröffnetem Betriebsrestaurant und Sportgebäude in Affalterbach veröffentlicht, welches für die rund 1.700 Mitarbeiter nun zur Verfügung steht.

Blick auf das neu eröffnete Betriebsrestaurant von Mercedes-AMG in Affalterbach

Feintuning für die neue Kantine von Mercedes-AMG

Während im Ergeschoss des neu errichteten Gebäudes das zweite Betriebsrestaurant mit rund 200 Plätzen sowie einer Außenterrasse Platz gefunden hat, findet man im ersten Stock die Cafeteria mit Barista sowie einem Loungebereich. Zusätzlich sind im obersten Stock Besprechungsräume vorhanden, wie auf der Dachterrasse eine After-Work Lounge.

Die Planungen für das neue Team Building erfolgte durch die Architekten von Gellink + Schwämmlein, in Zusammenarbeit mit den Inneneinrichtern von architare. In den neu geschaffenen Räumen sollen sich die Mitarbeiter verschiedener Abteilungen begegnen und miteinander vernetzten. Das Projektteam von AMG wünschte sich daher einen großzügigen Loungebereich. architare schuf hierfür inmitten der Cafeteria eine Wohninsel mit grüner Pflanzenwand und einer Einrichtung, die sich vom klaren Businessumfeld unterscheidet. Die Ledersofas, modernen Kronleuchter und flauschigen Teppiche erinnern an ein elegant eingerichtetes Zuhause und zeichnen sich durch ihre hohe Wohlfühlqualität aus.

Blick auf das neu eröffnete Betriebsrestaurant von Mercedes-AMG in Affalterbach

Entspannte Lounge-Atmosphäre

Bei der Gestaltung der Cafeteria ließ sich der Einrichter architare von Gastronomiekonzepten inspirieren, die eine junge, urbane Zielgruppe ansprechen. Schwarze Wände, lange Holztische und coole Designerleuchten – in diesem Ambiente treffen sich die Mitarbeiter nicht nur zum Pausenkaffee, sondern auch zum Meeting zwischendurch oder zur ausgedehnten Abteilungsbesprechung am Nachmittag. Je nach Anlass schuf das Einrichtungsteam von architare verschiedene Settings: Bistrotische für Einzelpersonen und Zweiergruppen, lange Holztische und Bänke für die Teambesprechung.

Blick auf das neu eröffnete Betriebsrestaurant von Mercedes-AMG in Affalterbach

Eine moderne Wohlfühlatmosphäre strahlt auch das Betriebsrestaurant mit seinen 200 Sitzplätzen aus. Für die Bestuhlung wünschte sich das AMG-Team „einen Stuhl, der nicht überall zu sehen ist“. architare schlug hier das Modell „Pair“ von Fritz Hansen vor. Mit der Kombination aus Furnier und schwarzem Kunststoff fügt sich „Pair“ harmonisch in die Einrichtung der Kantine ein. Frisch wirkt hierzu das viele Grün.

Blick auf das neu eröffnete Betriebsrestaurant von Mercedes-AMG in Affalterbach

Ein weiteres Highlight des Neubaus in Affalterbach ist die Lounge im obersten Stockwerk. Sie steht den Mitarbeitern für Events und besondere Besprechungen zur Verfügung. Hier können sie an der Bar oder in den Healy Lounge Chairs von Walter Knoll Platz nehmen. Dieser Lounge Chair ist eine Hommage an die Sitze der legendären Classic Cars. Was könnte besser zu den High-Performance-Fahrzeugen des Veredelungsartisten Mercedes-AMG passen!

Blick auf das neu eröffnete Betriebsrestaurant von Mercedes-AMG in Affalterbach

Das neue Gebäude steht den rund 1.700 Mitarbeitern der Geschäftsführung, Verwaltung, Vertrieb, Entwicklung sowie Design und der Motorenproduktion von Mercedes-AMG am Standort Affalterbach zur Verfügung. Das rund 600 Quadratmeter große Fitnissstudio kann die Belegschaft nach der Arbeitszeit, oder auch zur Mittagspause – kostenlos nutzen.

Bilder: Daimler AG


Werbung: