Seit mehr als 10 Jahren gibt es bereits den Räderabverkauf vom Mercedes-Benz Gebrauchtteile Center (MB  GTC). Für über eine Dekade fand das Verkaufs-Event dabei auf den sogenannten „Fildern“ statt. Der Blick auf den Stuttgarter Flughafen war dabei stets inklusive. Jetzt zieht der Abverkauf jedoch Richtung Daimler-Stammwerk: die neue Räderhalle liegt in Stuttgart-Wangen und damit quasi in Sichtweite zum Werk Untertürkheim.

Beim Termin für Schnäppchenjäger ändert sich sonst nicht viel: Termin buchen, Räder Vor-Ort aussuchen und gleichzeitig sparen. Dazu gibt es im Frühjahr 2020 wieder Tausende von gebrauchten Radsätzen zu Sparpreisen (im Detail sogar über 7.000 Einzelartikel).

Laut dem MB GTC gibt es 2020 viel Räder für die C- und E-Klasse der Baureihe 205, 212 sowie 213, wie auch für die Kompaktmodelle der A-Klasse der Baureihe 177 sowie 246.  Auch für verschiedene SUV mit Stern stehen Räder bereit.  Eine Bestandsübersicht gibt es gewohnt online – jeweils am Vorabend zu jedem Verkaufstag.

Die Termine für 2020: Samstag, 28.03.2020, sowie Dienstag 31.03.2020 und Mittwoch, 01.04.2020. Wer vor Ort übrigens mit seiner Mercedes-Benz Kreditkarte bezahlt, erhält zusätzlich 10 % Rabatt bei der Räderwoche.

Alle Details und zum Kalendermodul sind hier zu finden: www.mbgtc.de.

Bilder: Daimler AG

 


Werbung: