Mercedes-AMG startet die Verkaufsfreigabe für die Topmotorisierung des GLE 63 (S) 4MATIC+ SUV sowie Coupé (V167 bzw. C167) nun bereits am 12.03.2020 – und somit auch zeitgleich mit dem GLS 63 4MATIC+, der dort ebenso erstmals bestellbar sein sollte.

Topmotorisierung für das GLE SUV bw. GLE Coupé der Baureihe 167

Während Mercedes-AMG für den GLE 53 4MATIC+ als SUV-Modell bereits 88.375,35 Euro in der Grundausstattung aufruft, wird man für die Topmotorisierung mit den zwei Leistungsstufen von 420 kW / 571 PS bzw. 450 kW / 612 PS – jeweils mit integrierten EQ Boost Startergenerator mit zusätzlichen 16 kW / 22 PS durchaus noch einige Euro Aufpreis verlangen. Auch gegenüber der Vorgängergeneration ist erwartungsgemäß ein Aufschlag üblich.

Auslieferungen starten voraussichtlich im Mai 2020

Beim SUV-Modell der Baureihe 167 rechnen wir somit mindestens mit 120.000 Euro bzw. als S-Variante nicht unter 135.000 Euro, wobei Coupé-Kunden erneut mit zusätzlichen Kosten rechnen sollten. Die offiziellen Preise sind jedoch erst zur Verkaufsfreigabe zu erwarten, erste Auslieferungen sollten dann ggf. bereits im Mai 2020 erfolgen.

Symbolbilder: Daimler AG


Werbung: