Erneut konnte die neue Generation der S-Klasse als Baureihe 223 bei Sindelfingen abgelichtet werden. Entgegen den Erwartungen zeigt sich das Modell jedoch noch nicht am Genfer Salon als Serienmodell, sondern erst im Herbst 2020.

Neue S-Klasse Generation: MBUX in der neuen Generation (NTG 7)

Technisch wird die neue S-Klasse wohl erneut ein regelrechtes Feuerwerk an Neuerungen und Innovationen bieten: neben verringertem Gewicht bietet das Fahrzeug u.a. eine neue Generation des Multibeam LED Lichtes sowie MBUX nun bereits in der Version NTG 7. Mit der neuen Generation sollten auch die Steuergeräte des Modells “Over-the-Air”-Update-fähig sein. Neu sollen auch Funktionen sein, wonach das Fahrzeug autonom nach Level 3 agieren kann. Der V12 Antrieb wird in der Maybach-Version (X223) weiterhin zu erwarten sein.

Verbesserung bei der E-Reichweite als Plug-In Hybrid Modell

Nachgebessert haben die Stuttgart aber auch beim Plug-In-Hybrid Antrieb, der reine E-Reichweiten um die 100 km bieten soll. Neben zwei verschiedenen Türgriffoptionen bzw. Varianten wird es jedoch auch eine neue Generation von Fahrzeugschlüssel für das neue Oberklassenmodell geben. Eine erweiterte Hinterradlenkung sollte ebenso zu erwarten sein, wie erstmals ein Frontairbag für den Fondbereich.

Verkaufsfreigabe frühestens im September 2020

Mit der Verkaufsfreigabe der neuen Generation rechnen wir frühestens nach den Werksferien 2020, wobei die Markteinführung noch vor November erfolgen sollte.

Weitere Impressionen im Video:

Bilder/Video: Jens Walko / walko-art.com


Werbung: