Bei einem Autohändler im spanischen Marbella steht aktuell ein ganz besonderer G 500 4×4² Umbau zum Verkauf: der G 500 4×4² Olsson 850 DTMobility, der oft auch als “Safari”-Variante bezeichnet wurde und dessen Umbau wohl einzigartig ist. Umgebaut wurde das Fahrzeug im Auftrag des schwedischen Freesstyle-Ski und alpinen Skirennläufer Jon Olsson bei DTMobility in den Niederlanden.

Neben einer Leistungssteigerung des Fahrzeuges auf Basis des G 500 4×4² auf satte 850 PS (inkl. Methanol Einspritzung) mit “Akrapovic”Abgasanlage wurde dem G-Klasse Modell das Dach komplett entfernt – inkl. B- und C-Säulen. Um das Fahrzeug weiterhin – zumindest einigermaßen – wetterfest zu halten, wurde eine zusätzliche Holzverkleidung angebracht sowie ein handgefertigtes Klappverdeck montiert. Die Radkästen beleuchtet werden.

Neben schwarz/weißes Nappa Leder verfügen die verbauten Recaro-Sitze über eine Sitzbelüftung. Zusätzlich sind die Sitze im Fond mit einer Sitzheizung ausgestattet. Als Ausstattung ab Werk verfügt das exklusive Modell dabei u.a. über eine Rückfahrkamera, Parksensoren, COMAND Online System.

Das Fahrzeug wurde im Dezember 2016 erstmals zugelassen und hat aktuellen einen Kilometerstand von 16.298. Für das unfallfreie Fahrzeug stehen aktuell 259.900 Euro auf dem Preisschild in Marbella. Weitere Infos gibt es beim Händler “Magnasupercars.com” selbst – oder direkt im Youtube-Video von Jon Olsson.

Bilder: MagnaSuperCars Marbella / Spanien

 


Werbung: