Mercedes-Benz ruft aktuell Fahrzeugmodelle der V-Klasse sowie des Transporter vom Typ Vito aus dem Baujahr 2019 zurück. Grund für den Rückruf ist eine mögliche fehlerhafte Verbindung zwischen B-Säule und Schiebetür, die beim Unfall die verriegelte Schiebetür von außen im schlimmsten Falle nicht öffnen lässt.

Beim aktuellen Rückruf der V-Klasse und der Vito sind weltweit 1.745 Fahrzeuge aus der Produktion des Jahres 2019 getroffen, davon alleine 1.376 Fahrzeuge in Deutschland. Im Detail wird hier lediglich das Produktionszeitfenster vom 24. Juli bis einschließlich 13. September 2019 zurückgerufen.

Im Rahmen des aktuellen Rückrufes wird die betroffene Kontaktbuchse erneuert, wobei der Werkstattaufenthalt zeitlich überschaubar sein sollte. Betroffene Halter werden schriftlich kontaktiert (Hersteller Code VS2VERPIN, KBA: 9494).

Symbolbilder: Daimler AG


Werbung: