Die Daimler Mobility AG und die Geely Technology Group, eine Tochtergesellschaft der Zhejiang Geely Holding Group (Geely Holding), starten heute in Hangzhou mit StarRides einen Premium Limousinen-Fahrdienst in China. Die StarRides Flotte geht mit 100 Fahrzeugen an den Start und besteht aus Modellen der Mercedes-Benz S-Klasse, E-Klasse und V-Klasse. Das 50/50-Joint Venture zwischen der Daimler Mobility AG und der Geely Technology Group hat seinen Sitz in Hangzhou. In der chinesischen Metropole mit mehr als 10 Millionen Einwohnern sind führende chinesische Unternehmen wie Geely Holding und Technologieunternehmen des Landes ansässig. Im Jahr 2020 wird der Dienst in weiteren Großstädten in China eingeführt.

Die Daimler Mobility AG und die Geely Technology Group haben die Software für den Betrieb des Limousinen-Fahrdienstes gemeinsam entwickelt und sind zu gleichen Teilen im Vorstand des Joint Ventures vertreten. In dem gemeinsamen Verwaltungsrat sitzen Liu Jin Liang, CEO der Geely Technology Group, und Jörg Lamparter, Mitglied des Vorstands der Daimler Mobility AG. Tom Gu, CEO von StarRides, trat am 1. September 2019 in das Unternehmen ein, in dem aktuell 80 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Jörg Lamparter, Vorstandsmitglied der Daimler Mobility AG für Digital & Mobility Solutions, sagte zum Start von StarRides: “Premium Ride-Hailing ist ein wesentliches Element in unserem Mobilitäts-Ökosystem, das von mehrjährigen Finanzierungsverträgen über flexibles Leasing, Mietwagen- und Abonnementmodellen bis hin zur On-Demand-Mobilität reicht. Mit der Geely Technology Group haben wir einen ausgezeichneten Partner gefunden, um unser Mobilitäts-Ökosystem in China zu erweitern. StarRides wird eine wichtige Rolle bei der Erfüllung der Kundenbedürfnisse im Segment der Limousinen-Fahrdienste spielen und unsere starke Position im Mobilitätsmarkt festigen.”

Liu Jin Liang, CEO der Geely Technology Group, sagte: “Wir sind stolz darauf, Chinas ersten Premium Ride-Hailing Dienst in Hangzhou einzuführen – in der Stadt, in der Geely Holding ihren Sitz hat sowie Unternehmen ansässig sind, die in diesem Land Pionierarbeit für technologische Innovationen leisten. StarRides ist das jüngste Symbol unserer Zusammenarbeit mit Daimler, von der wir erwarten, dass sie für beide Unternehmen Win-Win-Möglichkeiten schafft. Sie spiegelt auch den kontinuierlichen Wandel der Geely Holding hin zum Mobilitäts- und Verkehrstechnologieunternehmen wider.”

StarRides hat sich zum Ziel gesetzt, den Kunden unter dem Markenslogan “The Best in Motion” ein sicheres, komfortables und erstklassiges Mobilitätserlebnis aus einer Hand zu bieten – Kunden können die StarRides App im Apple App Store und Google Play Store herunterladen. Die sogenannten “Mobility Chauffeurs” von StarRides werden von Chauffeur-Trainern nach globalen Standards geschult und verfügen über eine entsprechende Lizenz für Ride-Hailing Services. Sie sind einheitlich gekleidet und verfügen über Erfahrungen in Premium-Dienstleistungsbereichen.

Der Launch von StarRides folgt einem Jahr der Entwicklung und Planung durch Daimler Mobility und die Geely Technology Group, die das Projekt im Oktober 2018 erstmals vorgestellt haben. Gleichzeitig arbeiten die Daimler AG und die Geely Holding daran, das weitere 50/50-Joint Venture aufzubauen, um smart – den Pionier urbaner Mobilität – als führende Marke für Elektromobilität weiter zu entwickeln.

Quelle: Daimler AG


Werbung: