Wie klingt der GLE 63S? Wir hatten ja bereits gestern den ersten “ungeschönten Blick” auf den Mercedes-AMG GLE 63 S geworfen. Dank dem Video-Footage Material von Mercedes-AMG und der Voice over Cars Stimme von Jens Stratmann bekommen wir gleich auch noch mal den Sound vom Fahrzeug transportiert.

Wir wissen bereits: Der Mercedes-AMG GLE 63 S hat einen 4.0 Liter V8 unter der Haube. Dank Biturbo sprechen wir beim nachgeschärften S-Modell von 450 kW/ 612 PS. Der Mercedes-AMG GLE 63 beschleunigt innerhalb von 3,8 Sekunden auf Landstraßentempo. Auf der Autobahn bis zu 280 km/h schnell. Das maximale Drehmoment von 850 Nm liegt zwischen 2.500 und 4.500 U/Min an der Kurbelwelle an.

So klingt der GLE 63S!

Im Voice over Cars Video hält Jens für einen kurzen Moment auch mal seine “Auspuffklappe” und wir hören den Klang vom Motor und der Abgasanlage. Beim GLE 63 S wir übrigens über das AMG Speedshift 9-Gang Getriebe geschaltet.

Sportliches SUV!

Die ersten Zeichnungen vom GLE 63 S hatten wir euch ja bereits letzte Woche präsentiert, inzwischen wissen wir ja noch etwas mehr.  Bis zu 22″ große Räder, vollvariable Momentenverteilung und Hinterachs-Sperrdifferenzial. Sport-Lenkung, Wankstabilisierung, Luftfahrwerk und beim S-Modell rote Bremssättel an der 6-Kolben-Bremsanlage! Vorne sind es 400mm Bremsscheiben die für die Verzögerung zuständig sind.

Typisch AMG!

Das Design ist geprägt von der gewohnten AMG-DNA – man erkennt das potente AMG-Modell vom Mercedes-Benz GLE auf dem ersten Blick an der Frontverkleidung und am Kühlergrill und auch am Heck ist das Fahrzeug sofort als AMG-Modell zu identifizieren, selbst ohne AMG-Badge. Die doppelflutige Abgasanlage sorgt für ein schwarz-glänzenden Abschluss und der Innenraum ist natürlich auch gespickt mit sportlichen Details.

Der GLE 63S verfügt über einen Sport-Modus, über einen Sport+-Modus und über einen Race-Modus. Auf der anderen Seite verfügt der 4.0 Liter V8 Benziner aber auch über eine Segelfunktion, über den EQ-Boost Startergenerator und über eine Zylinderabschaltung. Die Verbrauchswerte werden mit 11,5 Liter auf 100 km angegeben. Die Preise sind offiziell noch nicht bekannt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Foto: © Mercedes-AMG 2019 / Video: © Footage Daimler 2019 / Text: Voice over Cars


Werbung: