Mit der neuen Kampagne “Enjoy Electric” startet Mercedes-Benz jetzt die die Bewerbung für den EQC. Im Mittelpunkt steht ein TV-Spot sowie vier Produktfilme, die auf den verschiedenen Social-Media Kanälen gespielt werden. Als Hauptakteur sowie parallel auch als Creative Director hat man dafür R’n’B-Künstler The Weeknd gewinnen könnne.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der TV-Spot in der Langversion läuft ab 29. November – d.h. ab heute – auf dem Youtube-Kanal von Mercedes-Benz selbst. Dabei zeigt der Spot Eindrücke aus vergangenen Zeiten. Die Online-Clips sowie der TV-Spot mit 20, 30 sowie 60 Sekunden wird dabei weltweit verbreitet. Als weiteres Special der Kampagne nutzt man weiteres Material für Tik-Tok sowie auf Instagram, wobei in den zusätzlichen kurzen Spots die Darsteller auf Zeitreise gehen. Zusätzlich folgt ein EQC Webspecial auf Mercedes-Benz.com Verantwortet wurden die Filme von der Lead-Agentur von Mercedes-Benz – Antony Garage – sowie von der Produktionsfirma Iconoclast Germany.

Dieser Moment ist für das gesamte Mercedes Team besonders: Mit der Kampagne rund um den EQC starten wir in die Ära der Elektromobilität“, so Bettina Fetzer, Marketingchefin bei Mercedes-Benz Cars.- und weiter: „Die Kampagne greift emotionale Erlebnisse unserer Kunden mit ikonischen Mercedes Fahrzeugen auf und zeigt, wie wir diese im elektrischen EQC in der Gegenwart interpretieren. Ein völlig neues Fahrgefühl, Pioniergeist und nachhaltiger, moderner Luxus stehen dabei im Zentrum unserer EQC Kommunikation.

The Weeknd ist ein Grammy-preisgekrönter und mehrfach mit Platin und Diamant ausgezeichneter Plattenkünstler sowie Gründer des visionären Kreativlabels XO collective. The Weeknd hat die Genres R & B, Pop und Hip-Hop neu definiert und untermauert seine Position mit Chart-Erfolgen. Aus seinen frühen Mixtapes-Aufnahmen sind u.a. drei Alben entstanden. Seine Stücke haben über 35 Milliarden globale Streams und 9 Milliarden YouTube-Aufrufe erzielt. Neben drei Grammy Awards wurde er mit neun Billboard Music Awards, zwei American Music Awards und zehn Juno Awards ausgezeichnet sowie für einen Oscar nominiert. Die Chart-Erfolge, seine Auftritte als Headliner bei international renommierten Festivals, gepaart mit seiner geheimnisvoll wirkenden Persönlichkeit, machen The Weeknd zu einem bedeutenden Künstler des 21. Jahrhunderts.

Bilder: Daimler AG

 

 

 


Werbung: