Zu Beginn der Formel 1-Saison 2019 bot sich Mercedes-AMG Petronas Motorsport eine einzigartige Gelegenheit, um F1-Geschichte zu schreiben: Wenn das Team erneut sowohl die Konstrukteurs- als auch die Fahrer-Weltmeisterschaft gewinnen würde, wäre es die erste Mannschaft in der Historie der Königsklasse, die sechs Mal in Folge das WM-Double gewinnen konnte.

Alle Mitglieder der Mercedes Motorsport-Familie hegten große Hoffnungen, aber genauso hoch waren auch der Einsatz und der Druck. Am gestrigen Mittwoch kam das Team neun Monate nach der ersten Ausfahrt des Autos bei seinem Shakedown in Silverstone in den Werken in Brackley und Brixworth zusammen, um dort die Rekordsaison und ein weiteres WM-Double zu feiern.

Lewis Hamilton: ” Ich hätte mir in einer Millionen Jahren nicht erträumen können, einmal sechs Titel zu gewinnen. Ich verfolge die Formel 1 seit meiner Kindheit und seitdem wollte ich immer erreichen, was Ayrton geschafft hat. Wenn ich es in die Formel 1 schaffen würde, wäre das fantastisch. Wenn ich drei Titel gewinnen würde, wäre das unglaublich. Und jetzt haben wir doppelt so viele gewonnen – das ist einfach unfassbar. ” – und Teamkollege Valtteri Bottas fügte hinzu: “Es ist klasse, Teil dieses Teams zu sein, das den Konstrukteurs-Titel gewonnen hat. Lasst mich etwas wiederholen, das ich bereits letztes Jahr an dieser Stelle gesagt habe: Lasst es uns nächstes Jahr noch einmal machen! Ich weiß, dass wir es schaffen können! Herzlichen Glückwunsch an Lewis zu seinem verdienten WM-Titel in diesem Jahr. In der nächsten Saison wird es nicht so einfach…“”

Rund 1.500 Frauen und Männer verbrachten Monate damit, den Mercedes-AMG F1 W10 EQ Power+ zu entwickeln, zu entwerfen, zu konstruieren, zu bauen und zu verbessern. Nun ist er ein Weltmeisterauto, ein echter Silberpfeil. Zwei Rennen vor Saisonende verbucht das Team 14 Siege, davon neun Doppelsiege, und 695 WM-Punkte auf seinem Konto.

Ola Källenius: “„Lewis verkörpert unseren Marken-Anspruch die Besten zu sein – sowohl auf als auch abseits der Strecke. Er strebt stets nach mehr, versucht, jedes noch so kleine Detail zu verbessern und gibt niemals auf, sich und sein Team weiter anzutreiben. Dieses Streben nach einer ständigen Verbesserung hat ihm zusammen mit seiner unübertroffenen Fahrzeugkontrolle einen verdienten Platz in den Geschichtsbüchern der Formel 1 eingebracht. Sechs WM-Titel, alle mit Mercedes-Benz Power, sind eine fantastische Leistung, welche die gesamte Daimler Familie mit großem Stolz erfüllt. Herzlichen Glückwunsch von deinen 300.000 Kollegen aus aller Welt. Super Arbeit, Lewis!“”

Quelle/Bilder: Daimler AG


Werbung: