Für das Becker MAP PILOT System ist ab sofort ein neues Europa Kartenupdate 2018/2019 V19 (Q4/2018) verfügbar, das aktualisierte Kartendaten auf über 14,3 Millionen Kilometer Streckennetz in Europa umfasst. Das Update ist nicht kostenlos – und ist für 89,95 Euro erhältlich. Ein Update der Gefahrenstellen 2019 wird ebenso angeboten, das für 24,95 Euro bestellbar ist.

Becker MAP Pilot Update nicht kostenlos

Das neueste Komplettpaket für Europa bietet Kartendaten für insgesamt 45 europäische Länder sowie den historischen Verkehrsdaten (Traffic Pattern) an. Die Streckenabdeckung liegt bei mehr als 14,3 Millionen Kilometer sowie über 8.3 Millionen “Points of Interest” (POIs). Das Update umfasst im Detail folgende Länder:

Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldawische Republik, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Madeira und Azoren), Rumänien, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Kanarischen Inseln), Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn, Vatikan, Weißrussland, Traffic Pattern Q4/2018, Abdeckung: 14.317.534 km, POI’s: 8.321.581

Update für Russland sowie Türkei

Neben dem Kartenupdate Europa 2018/2019 bietet der Hersteller Becker ebenso separate Updates für die Türkei sowie Russland für separat jeweils 49,95 Euro an.

Bei Fragen zum Update kann dafür der Support des Herstellers Becker (by Harman) in Anspruch genommen werden – Kontakt hier über die Rufnummer 0800 / 142 762 6 – gebührenfrei Mo-Fr von 8-20 Uhr sowie Samstag von 10 bis 16 Uhr.

Bilder: Daimler AG


Werbung: