Nach der gestrigen Weltpremiere des GLE 63 (S) 4MATIC+ sowie GLS 63 4MATIC+ auf der Los Angeles Auto Show 2019 können wir erste ungeschönte Impressionen der neuen Performance-Modelle bieten.

Während es den Mercedes-AMG GLS 63 4MATIC+ mit 612 PS + 16 kW EQ Boost nur in einer AMG-Motorisierung geben wird, bietet man für den GLE die wohnten zwei verschiedenen Motorvarianten an: mit 571 PS und 16 kW als GLE 63 4MATIC+ sowie das GLE 63 S 4MATIC+ Modell mit 612 PS sowie 16 kW EQ Boost.

Weitere Impressionen aus Los Angeles in der nachfolgenden Galerie:

Bilder: Johannes Knapp / Newgadgets.de


Werbung: