Heute lernen wir Paul Schägner kennen. Paul ist Architekt. Was macht gute Architektur aus? Paul erzählt, was ihn antreibt. Er nutzt auch die Mercedes me Adapter App. Diese erleichtert es ihm, Beruf und Privatleben unter einen Hut zu bringen.

Die Mercedes me Adapter App ist das digitale Upgrade für Ihren Mercedes. Über ein Smartphone hat man via Bluetooth® z.B. Zugriff auf ein digitales Fahrtenbuch oder einen Tankstellenfinder. Darüber hinaus bekommt man weitere Live-Informationen beim Fahren sowie viele weitere Connected Car Funktionen.

Mercedes me Adapter App

Mercedes me Adapter App

Wir sehen den Mercedes me Adapter bzw. die App nun im Einsatz bei Paul. Paul steht nun mal für all diejenigen die auch immer die Deadlines komplett ausnutzen. Diejenigen die unter Termin-Stress stehen und “ganz nebenbei” auch noch das Arbeits- sowie das Privat-Leben unter einen Hut bringen wollen. Hier kann die App helfen. Sie schenkt uns neben den vernetzten Funktionen vor allem das was wir alle am wenigsten haben: Zeit!

Architektur ist das Alphabet von Giganten. Architektur ist schließlich das größte System von Symbolen, welches je für die Augen von Menschen gemacht wurde. Hier zitieren wir Gilbert K. Chesterton. Auch die Architektur hinter einer App muss stimmen, auch wenn die Symbole hier eher klein sind, denn nur dann kann die App auch einen großen Nutzen für die Benutzer bringen. Denn Emil Oesch wollen wir auch noch kurz zitieren: “Zeit haben heißt wissen, wofür man Zeit haben will und wofür nicht.” – übergeben wir doch einfach die Aufgaben, auf die man keine Lust hat, der Technik.

Die App macht, im Zusammenspiel mit dem Adapter, aus Mercedes-Benz Fahrzeugen ein “Connected Car”. Die App bringt Live-Informationen auf das Smartphone (z.B. Driver Score, Gaspedalstellung, Drosselklappen-Öffnung, Motorlast, Ansaugtemperatur, Batteriespannung). Mit einer Tankstellen-Suche im Umkreis (mit den Kraftstoffpreisen) hilft die App beim Geld sparen und bei der Organisation.

Ein automatisches Fahrtenbuch bietet die App ebenfalls und darüber hinaus noch viele weitere Features. Der Mercedes me Adapter ist für definierte Baureihen ab dem Baujahr 2002 verfügbar.

Video: © Mercedes-Benz 2019