Klassiker von Mercedes-Benz erfreuen sich auch in den sozialen Medien großer Beliebtheit. Bereits über eine Million Menschen folgen unter @mercedesbenzmuseum dem offiziellen Kanal des Mercedes-Benz Museums auf Instagram. Deshalb bietet das Mercedes-Benz Museum neben den regulären Führungen durch die Dauerausstellung jetzt auch erstmals gezielt eine virtuelle Führung auf Instagram an.

Am 21. und 28. Oktober 2019 lädt das Museum in zwei Teilen unter www.instagram.com/mercedesbenzmuseum/ zur ersten interaktiven Live-Tour via Instagram-Story ein. So können Menschen rund um den Globus das Mercedes-Benz Museum erleben, vorausgesetzt, sie haben einen Instagram-Account und entsprechenden Zugang zum Internet.

Museumsguide Pádraic Ó Leanacháin nimmt die Instagram-Community vor der Videokamera in englischer Sprache mit auf eine Reise durch das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart. Dabei haben die Follower diverse Interaktionsmöglichkeiten: Sie entscheiden zum Beispiel per Abstimmung, wie es nach den Stationen weitergehen soll und können bei einem Quiz ihr Wissen unter Beweis stellen. Durch zusätzliche historische Fotos und Videoclips wird die Geschichte von Mercedes-Benz erlebbar gemacht. Die Inhalte bleiben nach der Tour weiterhin sichtbar.

Quelle: Daimler AG