Das Änderungsjahr 19/2 für den GLC – als SUV sowie als Coupé der Baureihe 253 – ist ab 15. Oktober 2019 bestellbar. Erste Auslieferungen des Änderungsjahres erfolgt dann ab Anfang Dezember 2019. Die Neuerungen im Interieur, Exterieur sowie bei den Ausstattungen haben wir hier kurz zusammengestellt.

Cavansitblau metallic wieder erhältlich

Mit dem Änderungsjahr 19/2 ist für den GLC erneut der Lack cavansitblau metallic erhältlich. Neu ist aber auch ein einheitlicher Kühlergrill, der ohne optionaler 360 Grad Kamera und verbauter Frontkamera hier nun einen Blindstopfen erhält. Hier spart man sich also zukünftig das Vorhalten von mehreren Grillvarianten.

Nicht mehr verfügbar ist nun der abschließbare Ladeboden. Zusätzlich wird die rote Leuchte an der Innenseite der Heckklappe nun im Änderungsjahr 19/2 durch einen einfachen Reflektor ersetzt.

Preisänderungen bei den Ausstattungen

Preislich ändern sich die Preise für das Night-Paket i.V.m. AMG Exterieur auf 833 Euro inkl. MwSt, die Polsterung Leder i.V.m. dem AMG Interieur erhöht sich ebenso – auf nun 1.951,60 Euro. Hingegen reduziert sich der Preis für das DAB Digital Radio sowie für die zahlreiche Felgenvarianten (93R, RZY, RZG, 698, RTX)  i.V.m. dem Night Paket sowie dem AMG Exterieur.

Bilder: Daimler AG