Die beliebte Großraumlimousine von Mercedes-Benz zeigt sich auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in neuem Gewand. Vom 10. bis 22. September 2019 haben Messebesucher Gelegenheit die V-Klasse Modellpflege in Frankfurt anzusehen. Zu diesem Anlass hat Mercedes-Benz nun neues Bildmaterial veröffentlicht.

Anfang dieses Jahres feierte die Modellpflege der V-Klasse ihre Premiere, seit März 2019 ist sie in Europa bestellbar. In Deutschland startet sie ab 36.990 Euro (inklusive 19 Prozent MwSt.).
Im Mittelpunkt der Modellpflege stehen die Einführung des Vierzylinder-Diesels OM 654 in unterschiedlichen Leistungsstufen – als V 300 d mit neuem Spitzenwert von 176 kW (239 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,0-5,9 l/100 km, CO₂-Emissionen kombiniert 157-154 g/km) – das erstmals in der V-Klasse verfügbare 9G-TRONIC Automatikgetriebe sowie neue Sicherheits- und Assistenzsysteme, darunter der Aktive Brems-Assistent.

Mit gezielten Maßnahmen haben die Stuttgarter Designer der V-Klasse Modellpflege einen neuen Look gegeben. Entsprechend der Designsprache der aktuellen Mercedes-Benz Pkw-Modelle zeigt sich die V-Klasse so mit einer neuen Front, neuen Lüftungsdüsen und einem neuen Mix aus Lackfarben, Polsterungen und Zierelementen.

Impressionen des überarbeiteten Modells in der nachfolgenden Galerie:

Bilder: Daimler AG


Werbung: