Mercedes-Benz Österreich stellt dem Offroad Zentrum Stotzing im Burgenland den Stern unter den Pickups für Testfahrten im Offroad-Gelände zur Verfügung. Damit können Kunden des Fahrtechnikzentrums die X-Klasse V6 unter professioneller Anleitung abseits der Straße testen.

Um die Eigenschaften der X-Klasse für die Kunden erlebbar zu machen, stellt Mercedes-Benz Österreich dem ÖAMTC Offroad-Zentrum in Stotzing seit Juli 2019 bis März 2020 eine X-Klasse V6 zum ausgiebigem Testen und für Kundenfahrten zur Verfügung.

Das Offroad Zentrum Stotzing bietet auf rund 50 Hektar Grund den reinsten Abenteuerspielplatz für Geländewagen-Fahrer. Damit kann die kleine Gemeinde Stotzing im Bezirk Eisenstadt-Umgebung stolz sein auf Österreichs größtes und variantenreichstes Offroad Zentrum.

Unterschiedlichste Schwierigkeiten warten vor Ort auf trainingswillige Allrad Spezialisten: Bergauf, bergab, schräg, durch Wasser und Schlamm bleibt kein Auto sauber. Gefahren wird auf den 400 unterschiedlich definierten Streckenteilen, die alle Schwierigkeitsgrade beinhalten, ausschließlich unter der Leitung von speziell ausgebildeten ÖAMTC-Offroad Instruktoren. Selbständiges Befahren des Geländes ist nicht möglich.

Das Fahrtechnikzentrum ist beliebter Ort für Events, Incentives und Fahrzeugpräsentationen. Unter den rund 1.000 Teilnehmern pro Jahr sind nicht nur private Geländefans, sondern auch Fahrer der Feuerwehr, des Roten Kreuzes oder Mitarbeiter von Forstverwaltungen. Aber auch Entwicklungshelfer haben sich hier schon auf ihren Einsatz in den Wüsten Afrikas oder im asiatischen Dschungel vorbereitet.

Quelle: Daimler AG