Need for Speed Heat Gameplay von GameRiot – Mercedes AMG GT virtuell fahren
Als wir noch klein waren, da konnte man die Kinder mit Poster für das Thema Automobilität begeistert. Auf der IAA gab es an jedem Stand Autoposter, Aufkleber und so fing die frühzeitige Prägung an. Das hat sich geändert, Poster gibt es kaum noch und die Kinder / Jugend? Die starrt auch nicht mehr auf Traumfahrzeuge die statisch an der Wand hängen, sondern sie sitzen – zumindest rein virtuell – bereits hinterm Lenkrad / Gamepad.

Need for Speed Heat – das neue Arcade Rennspiel 2019

Die Computer- / Konsolenrennspiele haben die Poster abgelöst, denn sind wir mal ehrlich, zu unserer Zeit sah das auch alles nicht so realistisch aus. In den kommenden Wochen / Monaten werden wir hier auf MB Passion auch immer mal einen Blick in die virtuelle Realität werfen und euch zeigen, in welchen Spielen man auch Mercedes-Benz / Mercedes-AMG Fahrzeuge “fahren” kann und den Anfang machen wir direkt mit einem nigelnagelneuem Spiel: “Need for Speed Heat”

Unter uns? Nicht nur Kinder und Jugendliche sitzen vor der Mattscheibe bzw. der Konsole, auch wir zocken zwischendurch mal eine Runde. Gerade Rennspiele finden schnell den Weg in unsere Konsolen.

Wann kann man Need for Speed Heat kaufen?

Das Rennspiel erscheint z.B. auf der Playstation 4 oder der XBOX One am 08.11.2019. Auf der Gamescom 2019 in Köln konnten schon einige YouTuber die virtuelle Probefahrt wagen. So auch GameRiot der uns ein über 15 Minuten langes Gameplay Video mitgebracht hat.

Er zeigt eindrucksvoll wie man den Mercedes-AMG GT im Spiel selbst individualisieren und anschließend fahren kann. Neben dem GT, kann man in NFS Heat übrigens noch weitere Mercedes-AMG Fahrzeuge fahren. Welche? Das erzählen wir euch doch gern!

Mercedes-AMG Fahrzeuge in Need for Speed Heat:

Mercedes-AMG A 45 (aus dem Jahre 2014), Mercedes-AMG GT (aus dem Jahre 2015), Mercedes-AMG G 63 (aus dem Jahre 2017), Mercedes AMG GT R (aus dem Jaher 2017), Mercedes-AMG C 63 Coupé (aus dem Jahre 2018) und ein Mercedes-AMG GT S Roadster (aus dem Jahre 2019).

Sprich vom kompakten Pocket-Racer über ein sportliches Coupé und den Geländewagen schlechthin bis zum reinrassigen Sportwagen ist alles dabei.

Hier seht ihr nun aber zunächst das NFS Heat Gameplay mit dem Mercedes-Benz GT:

Foto & Video: © GameRiot