Der Mercedes-AMG GLE 53 ist nun bereits zum 29. August 2019 für 85.501,50 Euro bestellbar, statt erst im Laufe des 3. Quartals 2019 – die Auslieferungen sollen bereits im November 2019 starten. Einen Termin für die GLE 580 4MATIC Modell mit EQ-Boost gibt es hingegen weiterhin nicht.

Die neue AMG GLE 53 4MATIC+ Variante des GLE mit 3 Liter R6-Turbomotor (320 kW/ 435 PS zzgl. 16 kW/22 PS EQ Boost) und AMG Performance 4MATIC+ mit vollvariabler Momentenverteilung wird mit AMG SPEEDSHIFT TCT 9G Schaltung sowie AMG ACTIVE RIDE CONTROL auf Basis des AMG RIDE CONTROL+ als Serienausstattung  ausgeliefert. Der Grundpreis liegt für den GLE 53 4MATIC+ bei 85.501,50 Euro.

Die vorab größte Motorisierung für die Baureihe V167 wird als Änderungsjahr 19/1 ausgeliefert.  Die am Ende dann größte Motorisierung stellt der GLE 63 4MATIC+ bzw. GLE 63 S 4MATIC+ dar,  der dann über 600 PS – und vermutlich auch über einen zusätzlichen EQ Boost – verfügen wird.

Bilder: Daimler AG